Path of Exile Labyrinth

Allgemeines

Zu den Hauptfeatures in Path of Exile gehört das Labyrinth. Diesen zufällig generierten Dungeon schalten wir zwischen den Akten 1-3 frei, indem wir bestimmte Prüfungen meistern. Mit dem ersten Abschluss des Labyrinths schalten wir die Aszendenz (Spezialisierung) unserer Klasse frei. Aber auch danach lohnt sich ein Besuch im Labyrinth, da wir weitere Belohnungen wie Punkte für unsere Aszendenz, Verzauberungen und einzigartige Items erhalten.

Path of Exile Labyrinth

Das Labyrinth besteht aus mehreren verbundenen Gebieten. Es ist nicht notwendig alle Rätsel einer Ebene zu lösen oder sämtliche Gegner zu töten. Oft ist es am besten, wenn wir direkt in die nächste Ebene wechseln. Manchmal befindet sich die Tür zur nächsten Ebene allerdings hinter einem Rätsel oder einer Prüfung. Zwischen den Gebieten kämpfen wir gelegentlich gegen Izaro. Dieser Boss verschwindet allerdings wieder nachdem wir ihm eine gewisse Anzahl an Lebenspunkten entzogen haben. Im letzten Raum steht er uns aber nochmal als Endboss gegenüber.

Labyrinth Karte

Das Labyrinth müssen wir und ohne zu sterben komplett schaffen, sonst gilt unser Versuch als Misserfolg und wir fangen von vorne an. Wenn wir also sterben, in die Stadt teleportieren, ausloggen oder die Leitung verlieren, fangen wir wieder vorne an. Dafür stehen uns beliebig viele Versuche zur Verfügung. Das Labyrinth selbst wird zwar zufällig erstellt, ändert sein aussehen aber nur täglich.

Zurück zur Übersicht

Tipps und Tricks

Vielen Spielern geht es nicht um eine schnelle Zeit. Sie haben Probleme das Labyrinth überhaupt abzuschließen. Damit ihr nicht verzweifelt, haben wir einige Tipps zur Vereinfachung.

  • Wenn die ersten Versionen zu schwer sind, verschwendet nicht zu viel Zeit für erfolglose Versuche und versucht es stattdessen einige Charakter-Stufen später.
  • Viele Spieler sterben bei den Feuerprüfungen, da sie zu langsam sind. Hier nutzen wir Ausrüstungsgegenstände mit hoher Feuerresistenz, Schuhe mit erhöhter Bewegungsgeschwindigkeit (+30%) und Teleport-Fähigkeiten. Mit diesen Fähigkeiten erhöhen wir unsere Bewegungsgeschwindigkeit noch weiter, was vor allem für zeitbegrenzte Schalter wichtig ist.
  • Haltet die Augen offen nach einem so genannten Darkshrine. Durch diesen bekommt ihr einen Stärkungszauber für das gesamte Labyrinth.
  • Sucht in den Relikt-Gebieten nach den Relikten mit denen ihr den Kampf gegen Izaro vereinfacht.
  • Lösungen zu den einzelnen Puzzel gibt es auf POELab.
Zurück zur Übersicht

Labyrinth freischalten

Das Labyrinth befindet sich unter dem Wegpunkt „Vorplatz des Anwärters“. Dieser Wegpunkt wird in allen Akten, unten rechts auf der Karte angezeigt, sobald wir das Labyrinth freigeschaltet haben. Dies geschieht durch einzelnen Prüfungen in den Akten 1-3. Die höheren Versionen vom Labyrinth müssen wir durch weitere Prüfungen freischalten. Wo die Prüfungen zu finden sind, steht bei den einzelnen Labyrinth-Versionen.

Zurück zur Übersicht

Labyrinth Versionen

Es gibt vier verschiedene Labyrinth Versionen in Path of Exile. Bei jeder Version erhalten wir einmalig zwei Fähigkeiten-Punkte für unsere Aszendenz, wodurch wir insgesamt acht Fähigkeiten-Punkte erhalten. Somit gibt es weniger Fähigkeiten-Punkte als Aszendenz-Fähigkeiten, weshalb wir uns für einige Aszendenz-Fähigkeiten entscheiden müssen.

Je höher die Labyrinth-Version ist, desto schwieriger werden die Rätsel und Fallen und desto stärker werden sämtliche Gegner samt dem Boss.

Labyrinth Versionen

Das Labyrinth – Gegner-Stufe 33

Zur Freischaltung der ersten Labyrinth Version absolvieren wir sechs Prüfungen. Diese Prüfungen finden wir in bestimmten Gebieten, in den ersten drei Akten. Sie werden auf der Karte deutlich angezeigt.

  • Das untere Gefängnis (Akt 1)
  • Die Krypta - Ebene 1 (Akt 2)
  • Die Kammer der Sünden - Ebene 2 (Akt 2)
  • Das Krematorium (Akt 3)
  • Die Katakomben (Akt 3)
  • The Hedge Maze (Akt 3)

Das grausame Labyrinth – Gegner-Stufe 55

Das grausame Labyrinth setzt Charakter-Stufe 40 voraus, sowie den Abschluss von drei Prüfungen in den Akten 6 und 7.

  • Das untere Gefängnis (Akt 6)
  • Die Krypta - (Akt 7)
  • Die Kammer der Sünden - Ebene 2 (Akt 7)

Das gnadenlose Labyrinth – Gegner-Stufe 68

Zum Betreten des gnadenlosen Labyrinths benötigen wir Stufe 50 und den Abschluss von drei Prüfungen in den Akten 8 bis 10.

  • Das Badehaus (Akt 8)
  • Der Tunnel (Akt 9)
  • Das Ossuarium (Akt 10)

Das ewige Labyrinth – Gegner-Stufe 75

Für die höchste Labyrinth-Version benötigen wir Stufe 60. Die sechs verschiedenen Prüfungen finden wir zufällig in den Karten für den Atlas. Als Belohnung für die Prüfungen erhalten wir außerdem die „Opfergabe an die Göttin“. Das Betreten des ewigen Labyrinths kostet jeweils eine Opfergabe.

  • Prüfung der durchbohrenden Wahrheit
  • Prüfung der wirbelnden Furcht
  • Prüfung des schneidenden Leids
  • Prüfung des lodernden Zorns
  • Prüfung der schleichenden Pein
  • Prüfung des stehenden Zweifels
Zurück zur Übersicht

Labyrinth Gebiete

Das Labyrinth ist in mehrere Gebiete unterteilt. Es gibt verschiedene Wege und Abkürzungen, die zum Ziel führen. Welchen Weg wir gehen, bleibt uns überlassen. Am Anfang und am Ende jedes Gebietes zeigt eine Steintafel wo wir uns befinden. Diese Steintafel zeigt außerdem an um welches Gebiet es sich handelt. Anhand des Icons erkennen wir was uns im Gebiet erwartet.

Icon Beschreibung
Leer In diesem Gebiet sind keine Besonderheiten zu erwarten.
Izaros Vorzimmer Dies ist das Vorzimmer zu Izaro. Statt Gegner, finden wir in diesem Raum unsere Truhe. Wir können hier also in Ruhe gesammelte Gegenstände in unserer Truhe ablegen und uns für den Kampf gegen Izaro vorbereiten.
Izaros In diesem Raum kämpfen wir gegen Izaro. Dieser Boss erscheint in der Mitte und verschwindet dort wieder, wenn wir ihm genügend Lebenspunkte geraubt haben. Am Ende des Labyrinths geht der Kampf allerdings so lange weiter bis einer von beiden stirbt. Während des Kampfes ist es nicht möglich den Raum zu verlassen.
Vergessene Reliquienkammer In diesem Gebiet befindet sich eine Truhe in dem wir ein Relikt finden. Relikte helfen uns im Kampf gegen Izaro. Diese Gebiete befinden sich immer direkt vor dem Raum bei dem wir gegen Izaro kämpfen.
Goldenes Toor In diesem Gebiet befindet sich eine goldene Tür, welche wir überschreiten müssen um in das nächste Gebiet zu gelangen. Für diese Tür benötigen wir einen goldenen Schlüssel.
Goldener Schlüssel In diesem Gebiet befindet sich ein goldener Schlüssel. Diesen Schlüssel erhalten wir indem wir eine Prüfung meistern. Gebiete mit goldenen Schlüsseln und Goldenen Türen sind immer nebeneinander.
Silbernes Toor In diesem Gebiet befindet sich ein verschlossener Raum mit einer Schatztruhe oder einem Stärkungszauber. Zum betreten des Zimmers benötigen wir einen silbernen Schlüssel.
Silberner Schlüssel In diesem Gebiet finden wir einen silbernen Schlüssel, welchen wir zum Betreten des verschlossenen Raumes aus dem anderen Gebiet benötigen.
Zurück zur Übersicht

Labyrinth Relikte

In den Relikt-Gebieten erhalten wir besondere Stärkungszauber, mit denen wir den Kampf gegen Izaro erleichtern.

  • Unheil der Ergebenen
    • Der nächst Leutnant, den Ihr trefft, wird sofort getötet.
    • Dieser Gegenstand wird automatisch angewendet, wenn Ihr den nächsten Raum mit Izaro betretet. Der Gegenstand fällt auf den Boden, wenn Ihr das Labyrinth verlasst. Die Schlange, ohne Kopf, ist bald nicht mehr. Dieses Gesetz ereilt auch den Kopf, ohne Schlange.
  • Herz des Gargoyles
    • Der nächste Gargoyle, den Ihr trefft, wird sofort getötet.
    • Dieser Gegenstand wird automatisch angewendet, wenn Ihr den nächsten Raum mit Izaro betretet. Der Gegenstand fällt auf den Boden, wenn Ihr das Labyrinth verlasst. Alle Lebewesen benötigen ein Herz, sogar Lebewesen geformt aus Stein. Kein Herz, kein Leben.
  • Kubus der Schwächung
    • Die nächste Botin, die Ihr berührt, wird dauerhaft deaktiviert.
    • Dieser Gegenstand wird automatisch angewendet, wenn Ihr den nächsten Raum mit Izaro betretet. Der Gegenstand fällt auf den Boden, wenn Ihr das Labyrinth verlasst. Hütet Euch vor dem, der den Sturm verwahren möchte.
  • Sphäre der elementaren Essenz
    • Die nächste Essenz, die Ihr trefft, wird sofort getötet.
    • Dieser Gegenstand wird automatisch angewendet, wenn Ihr den nächsten Raum mit Izaro betretet. Der Gegenstand fällt auf den Boden, wenn Ihr das Labyrinth verlasst. Bringet das Geschenk der Natur zurück zu ihrer Quelle.
  • Stab der Zerstörung
    • Der nächste Brunnen, den Ihr trefft, wird sofort vernichtet.
    • Dieser Gegenstand wird automatisch angewendet, wenn Ihr den nächsten Raum mit Izaro betretet. Der Gegenstand fällt auf den Boden, wenn Ihr das Labyrinth verlasst. Es wurde errichtet, also kann es auch eingerissen werden.
  • Sand der Ewigkeit
    • Die nächste Abgöttin, die Ihr trefft, wird kein Leben mehr regenerieren.
    • Dieser Gegenstand wird automatisch angewendet, wenn Ihr den nächsten Raum mit Izaro betretet. Der Gegenstand fällt auf den Boden, wenn Ihr das Labyrinth verlasst. Nimmt es eine Ewigkeit in Anspruch, so wird es niemals geschehen.
  • Zahnräder der Unterbrechung
    • Der nächste Ladungs-Unterbrecher, den Ihr aktiviert, wird nach kurzer Dauer erneut aktiviert.
    • Dieser Gegenstand wird automatisch angewendet, wenn Ihr den nächsten Raum mit Izaro betretet. Der Gegenstand fällt auf den Boden, wenn Ihr das Labyrinth verlasst. Nehmt ein Rädchen von hier, platziert es dort und staunt wie die Maschine zum Stillstand kommt.
  • Portalzerstörer
    • Das nächste Portal, das Ihr trefft, wird sofort vernichtet.
    • Dieser Gegenstand wird automatisch angewendet, wenn Ihr den nächsten Raum mit Izaro betretet. Der Gegenstand fällt auf den Boden, wenn Ihr das Labyrinth verlasst. Der beste Weg einen ungebetenen Gast fernzuhalten ist es, einfach die Tür zu schließen.
Zurück zur Übersicht

Labyrinth Belohnungen

Die Belohnungen sind im Labyrinth sehr unterschiedlich. Wir bekommen Aszendenzfähigkeiten-Punkte, legendäre Items und Verzauberungen. Einige Belohnungen bekommen wir bereits im Labyrinth, andere nur, wenn wir das Labyrinth abgeschlossen haben.

Aszendenz und Fähigkeiten-Punkte

Einer der ersten Gründe warum wir das Labyrinth abschließen, ist die Freischaltung einer Aszendenz. Bis auf die Adelstochter hat jede Klasse drei verschiedene Aszendenzen zur Wahl. Mit dem erfolgreichen Abschluss jeder Labyrinth-Version erhalten wir für die gewählte Aszendenz jeweils zwei Fähigkeiten-Punkte, wodurch wir insgesamt 8 Punkte erhalten.

Die Aszendenz wählen wir im finalen Raum beim Altar der Aszendenz. Dort verteilen wir auch die erhaltenen Aszendenz-Fähigkeitenpunkte.

Altar der Aszendenz

Izaros Schätze

Ebenfalls im finalen Raum sind zehn große Schatzkisten von Izaros zu finden. Die Beute in den Schatzkisten ist unterschiedlich. Manchmal bekommen wir beim Öffnen nur Währungen oder Edelsteine, in den meisten Fällen aber Ausrüstungsgegenstände. Zum Öffnen der Schatzkisten benötigen wir jeweils einen "Kaiserlichen Schlüssel". Diese Schlüssel bekommen wir im Labyrinth, sowie von Izaro selbst. Je weniger Mechaniken wir beim Kampf gegen ihn ignorieren, desto mehr Schlüssel erhalten wir von ihm. Desto schwieriger wird der Kampf aber auch in den nächsten Phasen gegen ihn. Einen zusätzlichen Schlüssel erhalten wir von Argus, einem einzigartigen Gegner, welchen wir zufällig im Labyrinth finden. Sämtliche Schlüssel verschwinden beim Verlassen des Labyrinth, sodass wir sie nicht aufheben können.

Izaros Schätze

Legendäre Items

Es gibt einige wenige legendäre Items, welche wir nur im Labyrinth finden.

Verzauberungen

Exklusive Verzauberungen erhalten wir im finalen Raum beim Göttlichen Brunnen. Die gewährten Verazauberungen werden immer zufällig ausgewählt. Je besser die Labyrinth-Version ist, desto mehr Slots stehen und zum Verzaubern zur Verfügung. Außerdem sind die Werte bei den Verzauberungen auf höheren Versionen besser.

Göttlicher Brunnen

Labyrinth-Version Handschuhe Schuhe Helme
Normal
Das grausame Labyrinth
Das gnadenlose Labyrinth
Das ewige Labyrinth

Zu guter letzt noch eine Übersicht aller Verzauberungen.

Zurück zur Übersicht

Labyrinth Ranglisten

Für jede Labyrinth-Version gibt es eine eigene Rangliste. Diese Ranglisten werden jeden Tag zurückgestellt. Der schnellste Spieler des Tages bekommt ein bestimmtes einzigartiges Item als Belohnung. Die Belohnungen der Labyrinth-Version sind jedoch unterschiedlich.

Zurück zur Übersicht

Labyrinth Herausforderungen & Errungenschaften

Folgende Herausforderungen und Errungenschaften gilt es beim Labyrinth zu meistern.

  • Erreicht die Aszendenz
    Erreicht die Aszendenz in allen 4 Labyrinthen.
  • Herausforderer
    Schließt das Labyrinth in einer Nicht-Hardcore-Liga ab.
  • Anführer
    Schließt das grausame Labyrinth in einer Nicht-Hardcore-Liga ab.
  • Fürst
    Schließt das gnadenlose Labyrinth in einer Nicht-Hardcore-Liga ab.
  • Kaiser
    Schließt das Endspiel-Labyrinth in einer Nicht-Hardcore-Liga ab.
  • Furchtlos
    Schließt das Labyrinth in einer Hardcore-Liga ab.
  • Verwegen
    Schließt das grausame Labyrinth in einer Hardcore-Liga ab.
  • Unbeugsam
    Schließt das gnadenlose Labyrinth in einer Hardcore-Liga ab.
  • Unantastbar
    Schließt das Endspiel-Labyrinth in einer Hardcore-Liga ab.
Zurück zur Übersicht


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Path of Exiles and Grinding Gear Games are trademarks or registered trademarks of Grinding Gear Games in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum