Inhalte und Änderungen aus Patch 3.9 im Überblick


Geschrieben von Telias am 17.11.2019 um 14:48

An diesem Wochenende fand die ExileCon statt. Dabei hat Grinding Gear Games unter anderem über Patch 3.9 berichtet. Patch 3.9 trägt den Titel Metamorph und erscheint am 13.12.2019. Das Hauptfeature ist die Zusammenstellung von einem eigenen Boss oder Überboss. Monsterteile, die wir zum Bau der Bosse benötigen finden wir in den Atlas-Karten. Ansonsten erwarten uns noch die folgenden Neuerungen und Änderungen.

Path of Exile Patch 3.9 Boss
  • Gegner hinterlassen in Metamorph die Währung „Catalyst“. Damit wird die Qualität von Ringen, Amuletten und Gürteln verbessert, wodurch sich die Werte auf den Gegenständen verbessern.
  • Balance-Anpassungen bei Bogen- und Angrifftstotem-Fähigkeiten.
  • Neue Fähigkeiten, Unterstüzungsgemmen, Uniques und Weissagungskarten.
  • Neue Endgame Bosse.
  • War of the Atlas ist beendet.
  • Conquerors of the Atlas beginnt.
  • Der komplette Atlas wird überarbeitet.
    • Gestartet wird in der Mitte vom Atlas.
    • Zum Start gehören 91 Maps.
    • Durch das Töten der Bosse werden weitere Karten freischaltet.
    • Maps lassen sich mithilfe spezieller Edelsteine aufwerten.
    • Es ist möglich, dass der komplette Atlas aus T14-T16 Karten besteht.
    • Die Erweiterung Blight geht in das Hauptspiel über.
  • Shaper und Elder sind keine Endgame-Kämpfe mehr. Diese sind nur noch über alte Ligamechaniken verfügbar.
  • Shaper- und Elder-Items bekommen wir immer noch über Weissagungskarten.

Dank geht an Zonder und Maverick für die Zusammenfassung der Änderungen.


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und PoE-Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Path of Exiles and Grinding Gear Games are trademarks or registered trademarks of Grinding Gear Games in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum