Path of Exile 2 - Patch 4.0 Inhalte im Überblick


Geschrieben von Telias am 17.11.2019 um 17:17

Heute haben wir bereits über die neuen Inhalte aus Patch 3.9 berichtet. Doch an diesem Wochenende hat Grinding Gear Games außerdem Path of Exile 2 angekündigt. Path of Exile 2 ist aber gleichzeitig Patch 4.0. Es wird in Zukunft also nicht zwei verschiedene Spiele geben, sondern ein komplett überarbeitetes Path of Exile. Spieler des ersten Teils verlieren somit nichts, obwohl viele Anpassungen vorgenommen werden. Der Release von Path of Exile 2 ist im Dezember 2020 geplant.

Path of Exile - Die neuen Inhalte mit 2.0

Path of Exile 2 Gemmensystem

Die umfangreichsten Änderungen wurden beim Gemmensystem vorgenommen, weshalb wir dieses Feature einzeln auflisten. Das neue Gemmen-Menü ist im folgenden Screenshot, sowie im Gameplay Trailer weiter unten zu sehen.

  • Es sind nur logische Gemmen-Verbindungen möglich.
  • Sockel gibt es auf Fähigkeiten-Gemmen statt auf der Ausrüstung.
  • Es sind bis zu neun 6-Links möglich.
  • Ein eigenes Gemmen-Menü vereinfach die Verwaltung aller Gemmen.
  • Neue hybride Sockel erlauben mehrere Gemmen (Rot/Grün, Rot/Blau, Grün/Blau)
  • Die Anzahl der Sockel ist vom Level abhängig:
    1. Level 1: 3 Sockel
    2. Level 20: 4 Sockel
    3. Level 35: 5 Sockel
    4. Level 50: 6 Sockel
  • Sämtliche Sockel werden nun immer verbunden, die Umwandlung mit Patch 4.0 erfolgt automatisch durch GGG.
  • „Verbindungsphären“ werden entfernt, „Sphären des Goldschmieds“ und „Färbungssphären“ können aber weiterhin benutzt werden.
  • Je höher die Qualität der Gemme desto höher ist die Chance auf mehr Sockel.
  • Neue Meta-Gemmen ermöglichen Multiauren. Dabei werden alle Auren mit einem Klick aktiviert.
  • Die neue Stufe der Unterstützungsgemmen ist stärker als die bisherigen 20/20 Gemmen, braucht aber lange zum Leveln.
Path of Exile 2 Gemmensystem

Path of Exile 2 Features

Folgende Neuerungen und Änderungen gehören ebenfalls zu Path of Exile 2 / Patch 4.0.

  • 7 Neue Akte (Storyline) trifft sich im Endgame mit den alten Akten.
  • Neue Uniques werden hinzugefügt.
  • Das Fläschchensystem wird überarbeitet.
  • Der Talentbaum wird komplett überarbeitet.
  • Systemspezifische Updates:
    • Raytracing
    • Physicalrendering
    • Allgemeine graphische Verbesserungen
  • Überarbeitung der alten Städtelayouts.
  • Neue spezifische Erhabene Sphären zur Nutzung des Handwerks.
  • Die bisherigen 19 Aszendenzen werden überarbeitet. Zusätzlich dazu kommen 19 neue Aszendenzen hinzu. Diese müssen erst freigeschaltet werden.
  • Überarbeitung mehrerer Features:
    • Labyrinth
    • Pantheon
    • Bandit-System

Path of Exile 2: Gameplay Trailer

Dank geht an Zonder und Maverick für die Zusammenfassung der Änderungen.


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und PoE-Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:
Geschrieben von Gast am 02.12.2019 um 23:37

ich habs noch nie gezockt aber schon viel von gehört. bin diablo bis jetzt treu geblieben. aber wenn man jetzt bestimmte sachen von d4 hört, was mich nicht so anspricht. werde ich glaube früher oder später mal reinschauen. ;)



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Path of Exiles and Grinding Gear Games are trademarks or registered trademarks of Grinding Gear Games in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum