Deutsche Patchnotes zu Patch 3.6.0 Synthesis


Geschrieben von Telias am 06.03.2019 um 09:59

Diesen Freitag erscheint der neue Patch in Path of Exile. Wie wir es bei diesem Spiel gewohnt sind, fallen die Patchnotes wieder üppiger aus. Nachfolgend die offiziellen deutschen Patchnotes zu Patch 3.6.0 Synthesis. Weitere Details zu den neuen Inhalten gibt es in unserer Übersicht zu Patch 3.6.0.

Patch 3.6.0 Synthesis

Content-Update 3.6.0 – Path of Exile: Synthesis

Übersicht

Die Synthesis-Herausforderungsliga

  • Herausforderungsligen sind eine gute Möglichkeit, von Null zu beginnen und mit einer frischen Ökonomie zu starten. Alle eure alten Charaktere sind auch weiterhin in den permanenten Standard- und Hardcore-Ligen vorhanden, aber der Reiz von Path of Exile besteht genau darin, euch neuen Herausforderungen zu stellen und eure Spielkünste im Rahmen einer neuen Liga unter Beweis zu stellen!
  • Mit 3.6.0 bieten wir sowohl eine Standard- und Hardcore-Version der Synthesis-Liga als auch deren jeweilige autarken Varianten an, die in Bezug auf Mechanik und Gegenstände vollkommen identisch sind. Darüber hinaus könnt ihr private Ligen mit bestimmten Modifikatoren erstellen, die das Spiel anspruchsvoller machen.
  • In der Synthesis-Herausforderungsliga trefft ihr auf Cavas, einen Geist, der seine Erinnerungen verloren hat. Er benötigt eure Hilfe, die Bruchstücke seiner Vergangenheit wieder zusammenzusetzen und die Geheimnisse zu entdecken, die sein Gedächtnis birgt.
  • Helft Cavas, betretet seine verlorenen Erinnerungen und aktiviert dort die sogenannten Erinnerungsstabilisatoren. Doch gebt acht: Da die Erinnerungen mit der Zeit zerfallen, bleibt euch nur begrenzt Zeit, diese zu erkunden, bevor auch euch der Zerfall droht. Indem ihr eine Erinnerung erfolgreich stabilisiert, kann Cavas sie zur späteren Verwendung im Nexus der Erinnerungen speichern.
  • Im Nexus der Erinnerungen könnt ihr mithilfe der gespeicherten Erinnerungen einen Weg zu den entfernten Erinnerungen bauen. Entfernte Erinnerungen bergen große Herausforderungen, aber auch wertvolle Belohnungen. Dort könnt ihr sogar auf sogenannte brüchige Gegenstände stoßen, die über defekte Modifikatoren verfügen und nicht verändert werden können.
  • Verwendet den Synthetisierer im Nexus der Erinnerungen und fertigt aus den brüchigen Gegenständen Basisgegenstände mit neuen und mächtigen impliziten Modifikatoren an! Diese Modifikatoren basieren auf den Werten der verwendeten brüchigen Gegenstände, die ihr mithilfe des Synthetisierers opfert. Was werdet ihr damit erschaffen?
  • Die Synthesis-Liga beinhaltet 40 neue Herausforderungen. Sobald ihr 12 Herausforderungen abgeschlossen habt, erhaltet ihr die Synthesis-Krone und den Synthesis-Kronenzusatz. Bei 24 abgeschlossenen Herausforderungen erhaltet ihr den Synthesis-Begleiter und bei 36 die Synthesis-Flügel. Diese exklusiven Mikrotransaktionen können nur während dieser Liga ergattert werden.
  • Ab der 19. Herausforderung erhaltet ihr außerdem für jede drei weitere abgeschlossene Herausforderungen einen Teil der Synthesis-Trophäe, die ihr als Dekoration in eurem Versteck platzieren könnt. Die Trophäe bildet immer die Anzahl der Herausforderungen ab, die ihr während dieser Liga gemeistert habt.


Zurück zum Anfang

Neuer Content und Features: Große Veränderungen

  • Eine neue Intelligenz-/Stärke-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt - Reinigende Flamme. Eine Welle göttlichen Feuers verursacht in einer geraden Linie Schaden, erzeugt anschließend in einem Bereich um das Ziel herum Geweihten Boden und verursacht dort ebenfalls Schaden. Darauf folgt eine größere Schockwelle, die sich nach außen hin ausbreitet und an Gegnern auf dem Geweihten Boden Schaden verursacht, die zuvor noch nicht getroffen wurden.
  • Eine neue Intelligenz-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt - Seelenriss. Entfesselt Projektile, die sich ausbreiten und auf Gegner zubewegen. Gegner, die von den Projektilen getroffen werden, erleiden Chaosschaden und anteilig an diesem Schaden raubt euer Charakter Energieschild. Die Projektile wenden auf Gegner in ihrer Flugbahn zudem einen Schaden-über-Zeit-Effekt an, der über eine kurze Dauer verfügt.
  • Eine neue Intelligenz-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt - Verdammung. Wendet eine Schwächung an, die bei Gegnern in einem Bereich Chaosschaden über Zeit verursacht und bei diesen alle Flüche anwendet, die mit der Fertigkeit verbunden sind. Die Schwächung verursacht pro angewendetem Fluch mehr Schaden über Zeit und hält länger an.
  • Eine neue Intelligenz-/Stärke-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt - Welle der Verurteilung. Entfesselt eine Welle aus Energie, die sich über eine Dauer kegelförmig ausbreitet und bei getroffenen Gegnern physischen, Feuer- und Blitzschaden verursacht. Die Welle wendet zudem für eine längere Dauer eine Schwächung an, die die gegnerischen Widerstände für das Element herabsetzt, von dem sie am meisten Schaden erlitten haben. Wenn die Fertigkeit erneut gewirkt wird, während eine Welle aktiv ist, wird die bestehende Welle unterbrochen. Es kann gleichzeitig immer nur eine Welle aktiv sein.
  • Eine neue Intelligenz-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt - Fanatismus. Zaubert eine Aura, die Euch und Euren Verbündeten mehr Zauberschaden gewährt und die kritische Trefferchance mit Zaubern erhöht. Wenn Ihr oder Eure Verbündeten mächtige Gegner treffen, erhaltet Ihr zudem eine Chance, Geweihten Boden zu erzeugen.
  • Eine neue Intelligenz-/Stärke-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt - Göttlicher Zorn. Verursacht bei Gegnern im Umkreis physischen und Blitzschaden und baut während des Kanalisierens Phasen auf. Basierend auf der Anzahl der geschädigten Gegner werden zusätzliche Phasen gewährt. Beim Loslassen entfesselt Ihr vor Euch einen mächtigen Strahl aus Energie, der pro Phase mehr Schaden verursacht.
  • Eine neue Intelligenz-/Geschick-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt - Boshaftigkeit. Zaubert eine Aura, die Euch und Euren Verbündeten verlängerte Fertigkeitseffektdauer und mehr Schaden über Zeit gewährt.
  • Eine neue Intelligenz-Unterstützungsgemme wurde hinzugefügt - Energieraub. Unterstützte Fertigkeiten rauben einen Teil ihres verursachten Schadens als Energieschild. Unterstützte Fertigkeiten verursachen zudem mehr Schaden, während Ihr Energieschild raubt und über vollen Energieschild verfügt.
  • Eine neue Intelligenz-Unterstützungsgemme wurde hinzugefügt - Intensivieren. Unterstützte Fertigkeiten verfügen über weniger Wirkungsbereich, verursachen jedoch mehr Schaden pro Intensität. Unterstützte Fertigkeiten erhalten Intensität, wenn sie benutzt werden und verlieren diese, wenn Ihr Euch bewegt oder Euch teleportiert.
  • Eine neue Intelligenz-Unterstützungsgemme wurde hinzugefügt - Entfesseln. Unterstützte Zauber erhalten mit der Zeit Siegel, die beim Zaubern entsiegelt werden. Dies bewirkt, dass die Zaubereffekte für jedes verlorene Siegel wieder auftreten.
  • Es wurden Unmengen an Musik in den frühen Akten hinzugefügt.
  • Es wurden 5 neue Verstecke hinzugefügt, die im Spiel freigeschaltet werden können.
  • Es wurden 17 neue einzigartige Gegenstände hinzugefügt.
  • Es wurden 15 neue Weissagungskarten hinzugefügt, die von unseren Unterstützern entworfen wurden.
  • Es wurden neue Gegenstandstypen hinzugefügt: Brüchige Gegenstände und Synthetisierte Gegenstände.
  • Mit diesem Update werden die Betriebssysteme Windows XP und Vista zukünftig nicht mehr unterstützt. Wir werden weiterhin einen 32-Bit-Client für die Nutzer von 32-Bit-Versionen von Windows anbieten, jedoch empfehlen wir unseren Spielern grundsätzlich die Nutzung des 64-Bit-Clients, sofern dies möglich ist. Da der Support für Windows XP und Vista entfällt, werden wir ebenfalls den Support des DirectX 9-Rendering-Modus einstellen, da DirectX 11 von allen neueren Versionen von Windows unterstützt wird und deutlich schneller ist. Die Tatsache, dass wir nicht mehr zwei Versionen von DirectX unterstützen müssen, ermöglicht es uns, einen Großteil unseres Codes zu vereinfachen und damit viele Abläufe zu beschleunigen.


Zurück zum Anfang

Neuer Content und Features: Kleinere Veränderungen

  • Zanas Modell wurde überarbeitet.
  • Die einzigartige Axt 'Debeons Klagelied' gibt während des Kampfs gelegentlich Töne von sich.
  • Es wurden Wind-Physik-Interaktionen zwischen vielen Fertigkeiten hinzugefügt, darunter Vaal-Pesthauch, Blitzeis, Vaal-Blitzeis und Schocknova.
  • Es wurden fehlende Dialoge von Tarkleigh in Akt 6 hinzugefügt.
  • Es wurden Verzauberungen für alle neuen Fertigkeiten hinzugefügt.
  • Wenn Gegner mit einer "heiligen" Fertigkeit getroffen werden, wird jetzt bei Treffer ein besonderer "heiliger" Effekt angezeigt.
  • Bei Fertigkeiten, die Leichname zerstören, werden die Überreste der Leichname, die nach Nutzung der Fertigkeit verbleiben, jetzt nach einer Dauer entfernt.
  • Vaal-Fertigkeiten verfügen jetzt über ihre entsprechenden "Woge"-Effekte.
  • Das 3D-Modell für die einzigartige Körperrüstung 'Umhang der Flammen' mit alternativem Artwork wurde überarbeitet.
  • Die Performance in einigen Boss-Kämpfen und im Zusammenhang mit einigen Spieler-Fertigkeiten wurde verbessert.
  • Wir haben weitere Verbesserungen an Sound, Grafik, Effekten und Umgebungen vorgenommen.


Zurück zum Anfang

Balanceanpassungen: Charaktere

  • Es gibt jetzt Energieschildraub. Die Funktionalität des Energieschildraubs ist ähnlich zum Lebensraub, jedoch ist der geraubte Energieschild auf eine maximale Energieschildraubrate begrenzt. Im Fertigkeitenbaum wurden mehrere Cluster mit passiven Fertigkeiten hinzugefügt, die diese neue Form von Raub unterstützen.
  • 'Geistplünderer' bewirkt jetzt, dass man Energieschild statt Leben raubt und verdoppelt die maximale Energieschildraubrate.
  • Es wurde eine Deckelung hinzugefügt, die die Menge beschränkt, die man von einer beliebigen Ressource rauben kann. Standardmäßig beträgt diese Deckelung 10% des Maximums der jeweiligen Ressource. In anderen Worten: Standardmäßig kann ein Charakter mit 4000 Leben von einem einzelnen Treffer maximal 400 Leben rauben.
  • Die Deckelungen für die minimale und maximale kritische Trefferchance wurden entfernt. Zuvor hatten Charaktere eine Chance von mindestens 5%, mit Angriffen und Zaubern einen kritischen Treffer zu landen, selbst wenn der Zauber eine niedrigere Chance vorgab. Diese Chance konnte den Wert von 95% nicht übersteigen. In der Praxis wurde diese Deckelung von Effekten ignoriert, die auf Gegner angewendet wurden, wie etwa 'Mal des Assassinen'. Wir haben mehrere dieser "externen" Quellen für kritische Trefferchance angepasst und als Folge davon die Deckelung entfernt.
  • Infolge der vorhergehenden Anpassung gewährt die Beeinträchtigung 'Zerbrechlich' jetzt bis zu +10%, bei Gegnern einen kritischen Treffer zu landen, die von dieser Beeinträchtigung betroffen sind. Diese Chance wird durch weitere Quellen für erhöhte kritische Trefferchance beeinflusst, was zuvor (aufgrund eines Fehlers) nicht der Fall war.
  • Es wurde ein Maximum für die maximalen Widerstände hinzugefügt. Die maximalen Widerstände eines Charakters (und damit auch die Widerstände) können von nun an 90% nicht übersteigen, egal durch welche Quelle.
  • Es wurden einige Fälle verbessert, in denen die Schadensminderung angerechnet wurde, bevor ein eingehender Treffer registriert wurde. Dies konnte dazu führen, dass ein Charakter, der eigentlich verringerten Schaden (oder gar keinen Schaden) erlitten hätte, mehr Schaden erlitt als vorgesehen. In anderen Worten: Wenn ein Monster angreift und ihr 'Schrei der Unsterblichkeit' benutzt, nachdem der Angriff gestartet wurde, aber bevor ihr getroffen wurdet, wird dieser Schaden jetzt korrekt gemindert. Dies war zuvor nicht der Fall.
  • Temporäre Kreaturen, wie zum Beispiel Skelette und die Wölfe, die durch die einzigartige Klaue 'Die Geißel' beschworen werden, sterben jetzt, wenn der beschwörende Charakter stirbt oder wiederaufersteht.
  • Geweihter Boden beeinflusst jetzt sowohl Verbündete (denen er Lebensregeneration gewährt) und Gegner (die über eine Chance von 100% verfügen, einen kritischen Treffer zu erleiden). Wichtiger Hinweis: Die Effekte, von denen man profitiert, während man auf Geweihtem Boden steht, der durch Quellen wie bestimmte Aszendenzfertigkeiten gewährt wird, gelten unabhängig davon, ob der Geweihte Boden vom eigenen Charakter, einem Verbündeten oder einem Gegner erzeugt wurde.
  • Modifikatoren, die sich zuvor auf die Zaubergeschwindigkeit und die Dauer von Flüchen auswirkten, wirken sich jetzt allgemein auf Fluchfertigkeiten aus (einschließlich aller Flüche und 'Verdammung').


Zurück zum Anfang

Überarbeitungen von Fertigkeiten

Flammentotem/Heiliges Flammentotem

  • Flammentotem wurde umbenannt und heißt jetzt Heiliges Flammentotem.
  • Erzeugt jetzt am Standort des Totems Geweihten Boden. Dieser Geweihte Boden gewährt Immunität gegenüber Flüchen.
  • Verursacht jetzt physischen Schaden und wandelt 50% des physischen Schadens in Feuerschaden um.
  • Verursacht jetzt 3 bis 5 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 1 bis 2 Feuerschaden), bis hoch zu 134 bis 202 bei Gemmenstufe 20 (vorher 122 bis 183).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 11 (vorher 12), bis hoch zu 39 bei Gemmenstufe 20 (vorher 42).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 30% (vorher 25%).
  • Feuert jetzt 2 zusätzliche Projektile auf allen Stufen (gewährte zuvor ab den Stufen 5 und 9 zusätzliche Projektile). Diese Projektile werden jetzt in einem größeren Kegel abgefeuert als vorher.
  • Hat jetzt 20% mehr Totemleben.
  • Gewährt jetzt 1% erhöhte Projektilgeschwindigkeit pro 1% Qualität (gewährte zuvor 1% erhöhtes Totemleben pro 1% Qualität).
  • Die Gemme verfügt jetzt über das Schlüsselwort 'Kanalisieren' und wird daher von allen Modifikatoren beeinflusst, die sich auf Kanalisierungsfertigkeiten auswirken.


Sturmexplosion

  • Feuert keine Projektile mehr.
  • Entfesselt jetzt während des Kanalisierens Kugeln aus Energie, die wiederholt auf das Ziel zuspringen, bis ihre Dauer ausläuft. Nach jedem Sprung wird in einem kleinen Bereich Schaden verursacht. Beim Loslassen explodieren alle verbleibenden Kugeln und verursachen in einem größeren Bereich hohen Schaden. Diese Explosion verursacht mehr Schaden, abhängig davon, wie viel Dauer beim Loslassen verbleibt.
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.25 Sekunden (vorher 0.65).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 2 (vorher 4).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 5 (vorher 10).
  • Verursacht jetzt physischen Schaden und wandelt 50% des physischen Schadens in Blitzschaden um.
  • Erfordert jetzt Stufe 12 (vorher Stufe 28).
  • Verursacht jetzt 6 bis 8 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1, bis hoch zu 114 bis 174 physischen Schaden bei Gemmenstufe 20.
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 25% (vorher 40%).
  • Die Gemme erhält jetzt durch das Hochstufen zusätzlichen Radius.


Zurück zum Anfang

Balanceanpassungen: Fertigkeitengemmen

Abyssischer Schrei

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 10 (vorher 26).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 56).


Wächter beseelen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 11 (vorher 19).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 36).


Waffe beseelen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 9).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 26 (vorher 36).


Wut

  • Ihr und Eure Verbündete verursachen jetzt 16 bis 23 zusätzlichen Feuerschaden mit Angriffen bei Gemmenstufe 1 (vorher 12 bis 21) und 109 bis 155 bei Gemmenstufe 20 (vorher 83 bis 138).
  • Ihr und Eure Verbündete verursachen jetzt 15 bis 21 zusätzlichen Feuerschaden mit Zaubern bei Gemmenstufe 1 (vorher 10 bis 16) und 99 bis 140 bei Gemmenstufe 20 (vorher 69 bis 110).


Lichtbogen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 8 (vorher 9).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 26).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.7 Sekunden (vorher 0.8).
  • Verursacht jetzt 6 bis 33 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 7 bis 37) und 133 bis 754 bei Gemmenstufe 20 (vorher 152 bis 862).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 80% (vorher 90%).
  • Die Reichweite, bis zu der Lichtbogen sich verketten kann, wurde von 50 auf 25 Einheiten reduziert.


Arktischer Odem

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 8 (vorher 6).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 20).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.7 Sekunden (vorher 0.8).
  • Verursacht jetzt 13 bis 19 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 7 bis 10) und 350 bis 524 bei Gemmenstufe 20 (vorher 275 bis 413).
  • Verursacht jetzt 16.7 Basis-Kälteschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1 (vorher 9.2) und 1383.5 bei Gemmenstufe 20 (vorher 1089.2).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 80% (vorher 60%).


Zeichen des Untergangs

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 15 (vorher 14).
  • Verursacht jetzt 29 bis 43 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 29 bis 44) und 332 bis 498 bei Gemmenstufe 20 (vorher 393 bis 590).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 75% (vorher 90%).
  • Löst jetzt alle 0.8 Sekunden aus, während es angeheftet ist (vorher 0.75).


Mal des Assassinen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).
  • Treffer gegen verfluchte Gegner haben jetzt +1.5% kritische Trefferchance bei Gemmenstufe 1 (vorher 5%), bis hoch zu +2.4% bei Gemmenstufe 20 (vorher 9%). Hinweis: Diese Chance skaliert jetzt mit Erhöhungen der kritischen Trefferchance. Dies war zuvor nicht der Fall.


Kugelblitz

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 13 (vorher 14).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 25 (vorher 27).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.75 Sekunden (vorher 0.8).
  • Verursacht jetzt 3 bis 48 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 2 bis 35) und 22 bis 426 bei Gemmenstufe 20 (vorher 22 bis 420).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 40% (vorher 35%).


Klingenwirbel

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 19).
  • Verursacht jetzt 3 bis 5 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 7 bis 10) und 101 bis 151 bei Gemmenstufe 20 (vorher 123 bis 185).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 25% (vorher 30%).


Klingenhagel

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 12 (vorher 13).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 26).
  • Verursacht jetzt 44 bis 66 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 44 bis 65) und 411 bis 617 bei Gemmenstufe 20 (vorher 380 bis 570).


Pesthauch

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 5 (vorher 4).
  • Verursacht jetzt 3.1 Basis-Chaosschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1 (vorher 1.7) und 257.4 bei Gemmenstufe 20 (vorher 209.9).
  • Die Gemme erhält jetzt durch das Hochstufen zusätzlichen Radius, bis hoch zu +6 bei Gemmenstufe 20 (vorher +4 bei Gemmenstufe 20).


Blutrausch

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 17).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 21).


Reinkarnation

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 10).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 30).


Zeichen zurückrufen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 17).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 22).


Spalten

  • Kann jetzt pro Angriff bis zu 40 Ziele betreffen (vorher 20).


Blitzeis

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 11 (vorher 8).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 28 (vorher 20).
  • Verursacht jetzt 32 bis 47 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 24 bis 35) und 666 bis 999 bei Gemmenstufe 20 (vorher 668 bis 1002).
  • Verursacht jetzt 26.3 Basis-Kälteschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1 (vorher 19.6) und 1193.2 bei Gemmenstufe 20 (vorher 1196.4).


Verseuchung

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 5 (vorher 11).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 28).
  • Kann jetzt pro Ausführung bis zu 40 Ziele betreffen (vorher 20).


Sammeln

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 6 (vorher 9).
  • Hat jetzt eine Abklingzeit von 4 Sekunden (vorher 8).


Einäscherung

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 11 (vorher 14).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 27).
  • Verursacht jetzt 49 bis 74 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 40 bis 60) und 434 bis 651 bei Gemmenstufe 20 (vorher 357 bis 535).
  • Die Gemme gewinnt jetzt durch das Hochstufen an Radius, bis hoch zu +3 bei Gemmenstufe 20.
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 100% (vorher 80%).


Finsterer Pakt

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 13 (vorher 14).
  • Hat jetzt einen Radius von 26 (vorher 24).
  • Verursacht jetzt 24 bis 36 Chaosschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 20 bis 30) und 241 bis 362 bei Gemmenstufe 20 (vorher 201 bis 301).


Entweihen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 11 (vorher 8).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 26 (vorher 20).


Verzweiflung

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).


Leichenexplosion

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 5 (vorher 7).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 30).
  • Verursacht jetzt 15 bis 22 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 10 bis 14) und 798 bis 1197 bei Gemmenstufe 20 (vorher 823 bis 1235).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 160% (vorher 100%).


Entladung

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 13 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 25 (vorher 47).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.75 Sekunden (vorher 1).
  • Verursacht jetzt 5 bis 93 Blitzschaden pro verbrauchter Energie-Ladung bei Gemmenstufe 1 (vorher 4 bis 77) und 34 bis 651 bei Gemmenstufe 20 (vorher 31 bis 589).
  • Verursacht jetzt 35 bis 52 Feuerschaden pro verbrauchter Widerstands-Ladung bei Gemmenstufe 1 (vorher 29 bis 43) und 244 bis 365 bei Gemmenstufe 20 (vorher 221 bis 331).
  • Verursacht jetzt 29 bis 43 Kälteschaden pro verbrauchter Raserei-Ladung bei Gemmenstufe 1 (vorher 24 bis 36) und 199 bis 299 bei Gemmenstufe 20 (vorher 180 bis 271).


Elementarempfindlichkeit

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).


Widerstandsschrei

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 17).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 21).


Schwächen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).
  • Bei Gemmenstufe 1 verursachen normale und magische Gegner jetzt 21% weniger Schaden, bis hoch zu 30% weniger Schaden bei Gemmenstufe 20.
  • Bei Gemmenstufe 1 verursachen seltene und einzigartige Gegner jetzt 10% weniger Schaden, bis hoch zu 15% weniger Schaden bei Gemmenstufe 20.


Entkräften

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 8 (vorher 9).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 27).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.7 Sekunden (vorher 0.75).
  • Explodiert jetzt bei Aufprall und wendet die Entkräften-Schwächung auf Gegner in einem kleinen Radius an. Diese Explosion verursacht keinen Trefferschaden. Aufgrund dieser Änderung zählt Entkräften jetzt zu den Wirkungsbereich-Gemmen und verfügt über das entsprechende Schlüsselwort.
  • Verursacht jetzt 9 bis 14 Chaosschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 6 bis 9) und 433 bis 649 bei Gemmenstufe 20 (vorher 334 bis 501).
  • Verursacht jetzt 31.3 Basis-Chaosschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1 (vorher 21.3) und 1503.2 bei Gemmenstufe 20 (vorher 1159).


Ätherische Klingen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 23).
  • Verursacht jetzt 7 bis 10 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 6 bis 9) und 633 bis 949 bei Gemmenstufe 20 (vorher 457 bis 685).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 120% (vorher 100%).


Sprengfalle

  • Modifikatoren für den Radius von Sprengfalle wirken sich jetzt auch auf die Ausbreitung der Explosionen aus.
  • Verursacht jetzt 4 bis 6 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 4 bis 7) und 280 bis 420 bei Gemmenstufe 20 (vorher 303 bis 455).
  • Die Gemme gewinnt jetzt durch das Hochstufen an Radius, bis hoch zu +4 bei Gemmenstufe 20.
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 60% (vorher 50%).


Feuernova-Mine

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 12).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 36).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 40% (vorher 30%).


Feuerball

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 25 (vorher 26).
  • Verursacht jetzt 9 bis 14 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 7 bis 10) und 1095 bis 1643 bei Gemmenstufe 20 (vorher 890 bis 1335).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 180% (vorher 160%).


Feuerregen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 25 (vorher 26).
  • Verursacht jetzt 4 bis 11 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (unverändert) und 200 bis 300 bei Gemmenstufe 20 (vorher 202 bis 302).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.75 Sekunden (vorher 0.9).


Flammenspurt

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 8 (vorher 10).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 30).


Feuerschwall

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 6 (vorher 5).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 15).
  • Verursacht jetzt 27 bis 40 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 21 bis 31) und 563 bis 844 bei Gemmenstufe 20 (vorher 514 bis 771).
  • Die Fertigkeit gewinnt jetzt durch das Hochstufen der Gemme an Länge, bis hoch zu +9 Länge bei Gemmenstufe 20.


Flammenexplosion

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 4 (vorher 3).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 7 (vorher 6).
  • Verursacht jetzt 31 bis 46 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 32 bis 48) und 280 bis 419 bei Gemmenstufe 20 (vorher 241 bis 362).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 60% (vorher 50%).


Flammenwerferfalle

  • Verursacht jetzt 5 bis 8 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 5 bis 7) und 211 bis 319 bei Gemmenstufe 20 (vorher 192 bis 289).


Frostmine

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 6).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 22).


Frostpuls

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 5 (vorher 4).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 21 (vorher 18).
  • Verursacht jetzt 8 bis 12 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 7 bis 11) und 888 bis 1332 bei Gemmenstufe 20 (vorher 798 bis 1197).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 150% (vorher 125%).


Frostbombe

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 4 (vorher 6).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 19).
  • Wendet bei betroffenen Gegnern jetzt Kälte-Anfälligkeit an, statt ihren Kältewiderstand zu verringern.


Frostmauer

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 9 (vorher 14).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 37).


Frostkugel

  • Kostet jetzt 25 Mana bei Gemmenstufe 20 (vorher 20).
  • Verursacht jetzt 9 bis 13 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 6 bis 10) und 972 bis 1458 bei Gemmenstufe 20 (vorher 753 bis 1129).


Frostwelle

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 12 (vorher 13).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 26).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.7 Sekunden (vorher 0.8).
  • Verursacht jetzt 37 bis 56 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 48 bis 72) und 354 bis 531 bei Gemmenstufe 20 (vorher 422 bis 633).


Schmetterschlag

  • Kann jetzt pro Angriff bis zu 40 Ziele betreffen (vorher 20).


Hass

  • Ihr und Eure Verbündete verursachen jetzt 14% mehr Kälteschaden bei Gemmenstufe 1, bis hoch zu 18% mehr Kälteschaden bei Gemmenstufe 20. Beachtet, dass dieser Kälteschaden den zusätzlichen Schaden multipliziert, der durch die Aura gewährt wird.
  • Ihr und Eure Verbündete erhalten jetzt 16% des physischen Schadens als extra Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 26%), bis hoch zu 25% bei Gemmenstufe 20 (vorher 36%).


Eisnova

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 8 (vorher 10).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 31).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.7 Sekunden (vorher 0.8).
  • Verursacht jetzt 18 bis 26 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 19 bis 28) und 518 bis 762 bei Gemmenstufe 20 (vorher 632 bis 930).
  • Bei Gemmenstufe 1 fügt die Fertigkeit jetzt gegen unterkühlte Gegner 3 bis 4 Kälteschaden hinzu (unverändert), bis hoch zu 79 bis 116 bei Gemmenstufe 20 (vorher 97 bis 141).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 120% (vorher 130%).


Eisspeer

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 8 (vorher 6).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 20).
  • Verursacht jetzt 22 bis 33 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 14 bis 21) und 383 bis 575 bei Gemmenstufe 20 (vorher 369 bis 553).


Eisfalle

  • Die Kreise haben jetzt einen 20-25% größeren Radius.
  • Verursacht jetzt 88 bis 133 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 67 bis 101) und 898 bis 1347 bei Gemmenstufe 20 (vorher 579 bis 869).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 150% (vorher 90%).


Verbrennen

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 2 (vorher 3).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 4 (vorher 5).
  • Die Fertigkeit gewinnt jetzt durch das Hochstufen der Gemme an Radius und Radius pro Phase, bis zu +5 Radius pro Phase (vorher +4) und +19 Radius bei vollen Phasen bei Gemmenstufe 20 (vorher +15).
  • Verursacht jetzt 3 bis 5 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (unverändert) und 140 bis 210 bei Gemmenstufe 20 (vorher 129 bis 194).


Blitzleiterfalle

  • Verursacht jetzt 14 bis 43 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 17 bis 51) und 195 bis 585 bei Gemmenstufe 20 (vorher 217 bis 652).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 70% (vorher 85%).


Blitzranken

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 1 (vorher 2).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 5 (vorher 7).
  • Verursacht jetzt 1 bis 4 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 1 bis 3) und 37 bis 703 bei Gemmenstufe 20 (vorher 29 bis 552).
  • Die Fertigkeit hat jetzt einen Basisradius von 24 (vorher 22) und gewinnt durch das Hochstufen der Gemme bis zu +7 Radius bei Gemmenstufe 20 (vorher +6).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 65% (vorher 35%).


Blitzfalle

  • Verursacht jetzt 18 bis 54 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 19 bis 58) und 466 bis 1399 bei Gemmenstufe 20 (vorher 391 bis 1174).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 135% (vorher 100%).


Blitzteleportation

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 9 (vorher 15).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 26 (vorher 33).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.8 Sekunden (vorher 0.85).


Magmakugel

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 6 (vorher 5).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 22).
  • Verursacht jetzt 9 bis 12 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 8 bis 10) und 716 bis 1073 bei Gemmenstufe 20 (vorher 699 bis 1049).


Lavaschilde

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 12).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 26 (vorher 28).


Gewittersphäre

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 4 (vorher 11).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 28).
  • Verursacht jetzt 3 bis 9 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 2 bis 5) und 195 bis 584 bei Gemmenstufe 20 (vorher 118 bis 353).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 70% (vorher 45%).


Schemensprint

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 8 (vorher 11).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 13 (vorher 14).


Projektilempfindlichkeit

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).


Bestrafung

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).


Schlachtruf

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 6 (vorher 8).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 27).


Schemen erwecken

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 15 (vorher 21).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 28 (vorher 42).


Abrechnung

  • Kann jetzt pro Angriff bis zu 40 Ziele betreffen (vorher 20).


Regenerationstotem

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 9 (vorher 13).


Sengender Strahl

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 11 (vorher 10).
  • Verursacht jetzt 13 Basis-Feuerschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1 (vorher 8.2) und 488.2 bei Gemmenstufe 20 (vorher 388.3).
  • Verringert den gegnerischen Widerstand nicht mehr durch eine stapelnde Schwächung.
  • Wendet jetzt beim Maximum an Stapeln Feuer-Anfälligkeit an.


Verhängnispfeil

  • Die Fertigkeit zählt jetzt zu den Chaosgemmen und verfügt über das entsprechende Schlüsselwort.


Seismische Falle

  • Verursacht jetzt 47 bis 70 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 42 bis 64) und 531 bis 796 bei Gemmenstufe 20 (vorher 462 bis 693).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 120% (vorher 100%).


Schocknova

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 12 (vorher 13).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 23 (vorher 26).
  • Hat jetzt eine Zauberzeit von 0.7 Sekunden (vorher 0.75).
  • Verursacht jetzt 34 bis 102 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 26 bis 79) und 371 bis 1114 bei Gemmenstufe 20 (vorher 275 bis 825).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 120% (vorher 60%).


Schockwellen-Totem

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 21 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 39 (vorher 58).
  • Verursacht jetzt 33 bis 65 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 23 bis 46) und 362 bis 672 bei Gemmenstufe 20 (vorher 231 bis 429).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 100% (vorher 60%).


Entkräftungsfalle

  • Verursacht jetzt 15.5 Basis-Kälteschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1 (vorher 4.3) und 426.3 bei Gemmenstufe 20 (vorher 291.5).


Funken

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 21 (vorher 23).
  • Verursacht jetzt 1 bis 20 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (unverändert) und 63 bis 1198 bei Gemmenstufe 20 (vorher 52 bis 997).
  • Die Trefferliste wird jetzt jede 0.66 Sekunden zurückgesetzt (vorher 1 Sekunde). Das bedeutet, dass dasselbe Projektil dasselbe Monster öfter treffen kann.


Spektralschildwurf

  • Die Basis-Nebenhandangriffszeit beträgt jetzt 0.65 Sekunden bei Gemmenstufe 1 (vorher 0.7 Sekunden) und 0.56 Sekunden bei Gemmenstufe 20 (vorher 0.61 Sekunden).
  • Die Basis-Projektilgeschwindigkeit ist jetzt etwas schneller.


Zeichen des Sturms

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 21 (vorher 20).
  • Verursacht jetzt 2 bis 7 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 3 bis 8) und 75 bis 225 bei Gemmenstufe 20 (vorher 97 bis 290).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 30% (vorher 35%).


Gewitterbeschwörung

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 19).
  • Verursacht jetzt 16 bis 31 Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 13 bis 24) und 408 bis 758 bei Gemmenstufe 20 (vorher 341 bis 633).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 100% (vorher 80%).


Flammenschädel beschwören

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 12).


Skelett beschwören

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 13 (vorher 12).


Geladener Schild

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 17).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 16 (vorher 21).


Fesseln der Zeit

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).
  • Bei Gemmenstufe 1 haben normale und magische Gegner jetzt 20% weniger Aktionsgeschwindigkeit, bis hoch zu 29% weniger Aktionsgeschwindigkeit bei Gemmenstufe 20.
  • Bei Gemmenstufe 1 haben seltene und einzigartige Gegner jetzt 10% weniger Aktionsgeschwindigkeit, bis hoch zu 14% weniger Aktionsgeschwindigkeit bei Gemmenstufe 20.


Exhumieren

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 7 (vorher 8).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 23).
  • Verursacht jetzt Schaden in einem kleinen Bereich, in dem die Projektile landen. Aufgrund dieser Änderung zählt Exhumieren jetzt zu den Wirkungsbereich-Gemmen und verfügt über das entsprechende Schlüsselwort.
  • Verursacht jetzt 25 bis 37 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 13 bis 19) und 682 bis 1023 bei Gemmenstufe 20 (vorher 540 bis 810).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 125% (vorher 120%).


Vergeltung

  • Kann jetzt pro Angriff bis zu 40 Ziele betreffen (vorher 20).


Explosiver Tod

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 9 (vorher 10).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 26 (vorher 31).
  • Verursacht jetzt 20 bis 30 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (unverändert) und 507 bis 760 bei Gemmenstufe 20 (vorher 535 bis 802).


Vortex

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 20 (vorher 21).
  • Verursacht jetzt 38 bis 57 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 42 bis 63) und 524 bis 787 bei Gemmenstufe 20 (vorher 538 bis 808).
  • Verursacht jetzt 106.5 Basis-Kälteschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1 (vorher 116.1) und 1456.9 bei Gemmenstufe 20 (vorher 1495.6).


Verwundbarkeit

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).


Mal des Kriegsfürsten

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 16 (vorher 24).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 33 (vorher 50).


Wirbelnde Klingen

  • Kann jetzt pro Angriff bis zu 40 Ziele betreffen (vorher 20).


Wintersphäre

  • Verursacht jetzt 25 bis 31 Kälteschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 23 bis 28) und 232 bis 289 bei Gemmenstufe 20 (vorher 258 bis 322).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 50% (vorher 60%).


Verkümmern

  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 1 betragen jetzt 3 (vorher 4).
  • Die Manakosten bei Gemmenstufe 20 betragen jetzt 9 (vorher 10).


Zurück zum Anfang

Balanceanpassungen: Vaal-Fertigkeiten

Vaal-Klingenwirbel

  • Verursacht jetzt 14 bis 20 physischen Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 20 bis 30), bis hoch zu 331 bis 496 bei Gemmenstufe 20 (vorher 369 bis 554).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 75% (vorher 80%).


Vaal-Blitzeis

  • Kann jetzt pro Ausführung 40 Ziele betreffen (vorher 20).


Vaal-Leichenexplosion

  • Verursacht jetzt 23 bis 33 Feuerschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 15 bis 21) und 1395 bis 2092 bei Gemmenstufe 20 (vorher 1235 bis 1852).
  • Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 200% (vorher 150%).


Vaal-Flammenexplosion

  • Die Fertigkeit wurde angepasst, um dem Schaden und der Effektivität zusätzlichen Schadens von Flammenexplosion zu entsprechen.


Vaal-Feuerball

  • Die Fertigkeit wurde angepasst, um dem Schaden und der Effektivität zusätzlichen Schadens von Feuerball zu entsprechen.


Vaal-Unreinheit des Feuers/des Eises/des Blitzes

  • Die Gemme erhält jetzt pro Stufe 4% Aurawirkung (vorher 5%).
  • Bewirkt jetzt 25% weniger erlittenen Schaden des jeweiligen Elements, statt 25% verringerten erlittenen Schaden.


Vaal-Blitzfalle

  • Die Fertigkeit wurde angepasst, um dem Schaden und der Effektivität zusätzlichen Schadens von Blitzfalle zu entsprechen.


Vaal-Sühnendes Feuer

  • Gewährt jetzt 15% mehr Zauberschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 20%), während die Fertigkeit aktiv ist, bis hoch zu 28% mehr Zauberschaden bei Gemmenstufe 20 (vorher 39%).


Zurück zum Anfang

Überarbeitungen: Unterstützungsgemmen

Unterstützung: Sturmbarriere/Unterstützung: Konzentriertes Kanalisieren

  • Unterstützung: Sturmbarriere wurde umbenannt und heißt jetzt Unterstützung: Konzentriertes Kanalisieren.
  • Gewährt nicht mehr verringerten erlittenen Blitzschaden von Treffern, während man kanalisiert.
  • Gewährt keine Chance auf eine Energie-Ladung mehr, wenn man während des Kanalisierens getroffen wird.
  • Gewährt jetzt stattdessen während des Kanalisierens verringerten erlittenen Schaden von Schadenstypen, die den Schlüsselwörtern der unterstützten Fertigkeit entsprechen. Die Fertigkeit verringert auch weiterhin den erlittenen physischen Schaden von Treffern, während man kanalisiert.
  • Gewährt jetzt die Stärkung "Konzentration", wenn man für eine Dauer kanalisiert hat. Konzentration gewährt mehr Schaden von Schadenstypen, die den Schlüsselwörtern der unterstützten Fertigkeit entsprechen.
  • Unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt mehr Schaden, basierend auf der Stufe der Unterstützungsgemme.


Zurück zum Anfang

Balanceanpassungen: Unterstützungsgemmen

Unterstützung: Arkane Woge

  • Unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 10% mehr Zauberschaden bei Gemmenstufe 1, während man Arkane Woge hat, bis hoch zu 19% mehr Zauberschaden bei Gemmenstufe 20. Dies ist unabhängig von dem Zauberschaden-Multiplikator, der durch die Stärkung von 'Arkane Woge' gewährt wird.
  • Der Mana-Multiplikator beträgt jetzt 130% (vorher 110%).


Unterstützung: Verkettung

  • Unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 30% weniger Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 50%), bis zu 11% weniger Schaden bei Gemmenstufe 20 (vorher 31%).


Unterstützung: Verfall

  • Verursacht jetzt 120 Chaosschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1 (vorher 96), bis hoch zu 843 bei Gemmenstufe 20 (vorher 675).


Unterstützung: Gabelung

  • Unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 10% weniger Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 30%), bis zu 9% mehr Schaden bei Gemmenstufe 20 (vorher 11%).


Unterstützung: Aufladen

  • Unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 2 bis 29 zusätzlichen Blitzschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 1 bis 25), bis hoch zu 14 bis 251 bei Gemmenstufe 20 (vorher 11 bis 218).
  • Die Stärkung 'Aufladen' dauert jetzt auf allen Gemmenstufen 8 Sekunden an (vorher 4).


Unterstützung: Lebensraub

  • Gewährt nicht mehr erhöhten Lebensraub pro Sekunde, basierend auf der Qualität der Gemme. Stattdessen verursachen unterstützte Fertigkeiten jetzt 10% erhöhten Schaden während des Lebensraubs, bei einer Qualität von 20%.


Unterstützung: Manaraub

  • Gewährt nicht mehr erhöhten Manaraub pro Sekunde, basierend auf der Qualität der Gemme. Stattdessen verursachen unterstützte Fertigkeiten jetzt 10% erhöhten Schaden während des Manaraubs, bei einer Qualität von 20%.


Unterstützung: Ansturm

  • Unterstützte Fertigkeiten gewähren jetzt 10% Chance, für 3 Sekunden Ansturm zu erhalten, wenn man einen einzigartigen Gegner trifft.


Unterstützung: Zauberkaskade

  • Unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 40% weniger Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 50%), bis zu 21% weniger Schaden bei Gemmenstufe 20 (vorher 31%).


Unterstützung: Phantasma bei Tötung beschwören

  • Gewährt jetzt 10% Chance, ein Phantasma zu beschwören, wenn unterstützte Fertigkeiten oder Kreaturen (Phantasmen ausgenommen) von unterstützten Fertigkeiten einen seltenen oder einzigartigen Gegner treffen.


Zurück zum Anfang

Balanceanpassungen: Fertigkeitenbaum

  • Das Cluster 'Scharfschütze' und 'Aufhebung' (in der Nähe des Schattens) wurde ersetzt. Das neue Cluster enthält zwei bedeutende Passive:
  • 'Tödlicher Angriff' gewährt: '18% erhöhter Schaden', '10% erhöhte Projektilgeschwindigkeit' und '10% vergrößerter Wirkungsbereich'. Die kleinen Passive darüber und darunter gewähren jeweils '8% erhöhter Schaden', '5% erhöhte Projektilgeschwindigkeit' und '5% vergrößerter Wirkungsbereich'.
  • 'Einfallsreichtum' gewährt: '15% erhöhter Ausweichwert', '10% erhöhter maximaler Energieschild', '5% erhöhtes maximales Leben' und 'Regeneriert 0.5% des Lebens pro Sekunde'. Die kleinen Passive darüber und darunter gewähren jeweils '12% erhöhter Ausweichwert', '+12 zu maximalem Energieschild', '+12 zu maximalem Leben' und '+4% zu allen Elementarwiderständen'.
  • Das Cluster 'Gedankenschlürfer' (in der Nähe des Schattens) wurde leicht nach unten verschoben und teilt die Passive am Rand jetzt mit einer Juwelenfassung. Die Passive gewährt jetzt zudem 25% erhöhte Manaregenerations-Rate.
  • Es wurde das Cluster 'Seelendieb' hinzugefügt, an dessen Stelle sich vorher 'Gedankenschlürfer' befand. Dieses gewährt: '18% erhöhter Ausweichwert', '12% erhöhter maximaler Energieschild' und '0.3% des Zauberschadens werden als Energieschild geraubt'. Die zwei angrenzenden Passive gewähren jeweils '10% erhöhter Ausweichwert' und '5% erhöhter maximaler Energieschild'.
  • Es wurde ein neues Cluster in der Nähe von 'Geistplünderer' hinzugefügt: Arkane Gewandtheit. Die bedeutende Passive gewährt '5% erhöhte Zaubergeschwindigkeit beim Tragen eines Schilds', '5% erhöhter Zauberschaden pro 5% Chance, Angriffsschaden zu blocken', '20% Chance, elementare Beeinträchtigungen zu vermeiden während des Tragens eines Schilds', '20% Chance, Betäubung zu vermeiden während des Tragens eines Schilds' und '+3% Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen eines Schilds'. Die kleinen Passive des Clusters gewähren insgesamt '34% erhöhter Zauberschaden beim Tragen eines Schilds', '3% erhöhte Zaubergeschwindigkeit beim Tragen eines Schilds' und '+2% Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen eines Schilds', verteilt auf 4 Passive.
  • 'Statische Schläge' wurde um eine Passive nach links verschoben. Das Cluster wurde größtenteils überarbeitet und gewährt keine Erhöhungen des Blitzschadens mehr. Stattdessen gewährt es: '20% verlängerte Schockdauer bei Gegnern', '40% erhöhte kritische Trefferchance gegen geschockte Gegner', '30% erhöhter Schaden, wenn Ihr kürzlich einen Gegner geschockt habt' und '30% erhöhte Schockwirkung'. Die kleinen Passive des Clusters gewähren insgesamt '15% erhöhte kritische Trefferchance gegen geschockte Gegner', '10% erhöhter Schaden, wenn Ihr kürzlich einen Gegner geschockt habt', '15% Chance auf Schocken', '20% erhöhte Schockwirkung' und '30% verlängerte Schockdauer', verteilt auf 3 Passive.
  • Es wurde ein neues Cluster in der Nähe von 'Unheimlicher Transformator' hinzugefügt: Arkane Ausdehnung. Die bedeutende Passive gewährt '15% erhöhter Zauberschaden', '10% vergrößerter Wirkungsbereich, wenn Ihr kürzlich getötet habt', 'Zauberfertigkeiten haben 10% vergrößerten Wirkungsbereich' und '+10 zu Intelligenz'. Die zwei kleinen Passive davor gewähren insgesamt '20% erhöhter Zauberschaden' und 'Zauberfertigkeiten haben 10% vergrößerten Wirkungsbereich'.
  • Es wurde ein neues Cluster oberhalb der Hexe hinzugefügt: Schillernde Reichweite. Die bedeutende Passive gewährt '8% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit mit Stäben', '8% erhöhte Zaubergeschwindigkeit beim Tragen eines Stabs', '3% vergrößerter Wirkungsbereich pro Energie-Ladung' und '10% vergrößerter Wirkungsbereich während des Tragens eines Stabs'. Die zwei kleinen Passive davor gewähren insgesamt '16% vergrößerter Wirkungsbereich während des Tragens eines Stabs', '3% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit mit Stäben' und '3% erhöhte Zaubergeschwindigkeit beim Tragen eines Stabs'.
  • Es wurde ein neues Cluster in der Nähe von 'Instabilität' oberhalb der Hexe hinzugefügt: Schillernde Verteidigung. Die bedeutende Passive gewährt '+5% Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen eines Stabs', '15% erhöhter Zauberschaden beim Tragen eines Stabs', '10% Chance, beim Blocken für 3 Sekunden Unheilige Macht zu erhalten' und '+5% Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen eines Stabs'. Die weiteren Passive im Cluster gewähren '44% erhöhter Zauberschaden beim Tragen eines Stabs', '+6% zu Chaoswiderstand', '+2% Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen eines Stabs', und '+2% Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen eines Stabs', verteilt über 4 Passive.
  • Die Passive 'Gedankenbarriere' gibt es nicht mehr. Lebe wohl.
  • Es wurde ein neues Cluster neben 'Grausame Vorbereitung' oberhalb der Hexe hinzugefügt: Arkane Abwehr. Die bedeutende Passive gewährt '+6% Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen eines Schilds', '15% erhöhter Zauberschaden beim Tragen eines Schilds', '60% erhöhter Energieschild vom getragenen Schild' und '20% erhöhter Zauberschaden, wenn Ihr kürzlich geblockt habt'. Die weiteren Passive im Cluster gewähren insgesamt '42% erhöhter Zauberschaden beim Tragen eines Schilds', '+4% Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen eines Schilds', '40% beschleunigte Blockerholung' und '40% erhöhter Energieschild vom getragenen Schild'.
  • Es wurde ein neues Cluster neben 'Schmerzvolle Einstimmung' zwischen der Hexe und dem Schatten hinzugefügt: Klarheit. Die bedeutende Passive gewährt '40% Chance, während des Kanalisierens Betäubung zu vermeiden', '30% erhöhter Schaden mit Kanalisierungsfertigkeiten' und '-3 zu Gesamtmanakosten von Kanalisierungsfertigkeiten'. Die zwei Passive davor gewähren insgesamt '5% erhöhte Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit mit Kanalisierungsfertigkeiten' und '14% erhöhter Schaden mit Kanalisierungsfertigkeiten'.
  • Das Cluster 'Dunkle Künste' wurde zwischen Hexe und Templer verschoben und komplett überarbeitet. Die bedeutende Passive gewährt '5% erhöhte Zaubergeschwindigkeit beim Tragen zweier Waffen', '10% erhöhte Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit, wenn Ihr kürzlich eine Bewegungsfertigkeit benutzt habt', '30% erhöhte Manaregeneration, wenn Ihr kürzlich eine Bewegungsfertigkeit benutzt habt' und '+10 zu Geschick und Intelligenz'. Die weiteren Passive im Cluster gewähren insgesamt '12% erhöhte Zaubergeschwindigkeit beim Tragen zweier Waffen', '30% beschleunigte Abklingzeit von Bewegungsfertigkeiten', '20% erhöhter Zauberschaden beim Tragen zweier Waffen' und '6% erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit', verteilt auf 5 Passive.
  • Es wurde ein neues Cluster oberhalb der Hexe hinzugefügt (an der vorherigen Position von 'Dunkle Künste'): Mystik. Die bedeutende Passive gewährt '+4% Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen zweier Waffen', '+4% Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen zweier Waffen', '16% erhöhter Zauberschaden beim Tragen zweier Waffen', '10% Chance, eine Raserei-Ladung zu erhalten, wenn Ihr blockt' und '10% Chance eine Energie-Ladung zu erhalten, wenn Ihr Zauberschaden blockt'. Die weiteren Passive des Clusters gewähren insgesamt '8% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit beim Tragen zweier Waffen', '8% erhöhte Zaubergeschwindigkeit beim Tragen zweier Waffen', '+2% Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen zweier Waffen', '+2% Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen zweier Waffen' und '18% erhöhter Zauberschaden beim Tragen zweier Waffen'.
  • Es wurde ein neues Cluster neben 'Schwur des Eiferers' beim Templer hinzugefügt: Starker Fokus. Die bedeutende Passive gewährt '4% zusätzliche physische Schadensminderung während des Kanalisierens', '6% erhöhte Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit mit Kanalisierungsfertigkeiten' und '15% erhöhter Schaden mit Kanalisierungsfertigkeiten'. Die weiteren Passive im Cluster gewähren insgesamt '44% erhöhter Schaden mit Kanalisierungsfertigkeiten' und '6% erhöhte Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit mit Kanalisierungsfertigkeiten', verteilt auf 4 Passive.
  • Das Rad mit elementaren Passiven auf der linken Seite des Templers wurde überarbeitet. Es gibt nun zwei Räder, ein großes und ein kleines, das sich im großen Rad befindet. Das kleine Rad enthält die bedeutende Passive 'Göttliches Urteil'. Diese gewährt nun '18% erhöhter Brandschaden', '18% erhöhter Elementarschaden', '10% erhöhte Wirkung von nicht schädlichen Beeinträchtigungen bei Gegnern' und 'Schaden durchdringt 4% Elementarwiderstände'. Die drei kleinen Passive in diesem Rad gewähren insgesamt '24% erhöhter Elementarschaden', '10 erhöhter Brandschaden', '8% erhöhte Wirkung von nicht schädlichen Beeinträchtigungen bei Gegnern' und 'Schaden durchdringt 1% Elementarwiderstände'.
  • Das große äußere Rad enthält zwei bedeutende Passive: Göttliche Rache und Göttlicher Zorn. Göttliche Rache gewährt '12% erhöhter globaler physischer Schaden', '12% erhöhter Elementarschaden', 'Erhaltet 5% des physischen Schadens als extra Feuerschaden' und 'Feuerzauber wandeln 15% des physischen Schadens in Feuerschaden um'. Die kleine Passive davor '8% erhöhter globaler physischer Schaden' und '8% erhöhter Feuerschaden'. Göttlicher Zorn gewährt '12% erhöhter globaler physischer Schaden', '12% erhöhter Elementarschaden', 'Erhaltet 5% des physischen Schadens als extra Blitzschaden' und 'Blitzzauber wandeln 15% des physischen Schadens in Blitzschaden um'. Die kleine Passive davor gewährt '8% erhöhter globaler physischer Schaden' und '8% erhöhter Blitzschaden'. Die zwei bedeutenden Passive werden durch eine Passive verbunden. Diese gewährt '8% erhöhter globaler physischer Schaden' und '8% erhöhter Elementarschaden'.
  • Es wurde ein neues Cluster hinzugefügt, das sich zwischen 'Instabile Kreaturen' und 'Elementarüberladung' befindet: Lichtverschlinger. Die bedeutende Passive gewährt '20% erhöhte maximale Gesamtwiederherstellung pro Sekunde, die durch Energieschildraub erfolgt', '0.8% des Zauberschadens werden als Energieschild geraubt' und '24% erhöhter Zauberschaden bei vollem Energieschild'. Die zwei kleinen Passive davor gewähren '0.3% des Zauberschadens werden als Energieschild geraubt' und '30% erhöhter Energieschildraub pro Sekunde'.
  • Es wurde ein neues Cluster neben 'Arkane Vision' hinzugefügt: Himmlisches Mahl. Die bedeutende Passive gewährt '0.6% des Zauberschadens werden als Energieschild geraubt', '30% erhöhte maximale Gesamtwiederherstellung pro Sekunde, die durch Energieschildraub erfolgt' und '6% erhöhte Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit während des Energieschildraubs'. Die weiteren kleinen Passive gewähren insgesamt '0.9% des Zauberschadens werden als Energieschild geraubt' und '40% erhöhter Energieschildraub pro Sekunde'.
  • Die bedeutenden Passive 'Flammenherz', 'Herz aus Eis' und 'Donnerherz' gewähren jetzt 0.2% ihres jeweiligen Elementarschadens als Energieschildraub.
  • Die bedeutende Passive 'Asche, Frost und Sturm' (in der Nähe von 'Elementargleichgewicht') gewährt jetzt '20% erhöhter Elementarschaden' (vorher 16%), 'Ihr erleidet 20% verringerten reflektierten Elementarschaden' (vorher 10%) und '+6% zu allen Elementarwiderständen'. Die Passive davor gewähren jetzt auch jeweils '+3% zu allen Elementarwiderständen' sowie '10% erhöhter Elementarschaden'.
  • Die bedeutende Passive 'Stumpfes Trauma' und die beiden Passive daneben haben jetzt ein eigenes kleines Cluster in der Nähe von 'Galvanischer Hammer'. Es geht ihnen dort gut.
  • Da 'Stumpfes Trauma' von zu Hause ausgezogen ist, hat 'Haltung der Schlange' jetzt ein eigenes Cluster und richtet es mit gebrauchten IKEA-Möbeln und einigen Werten für Stäbe ein. Die bedeutende Passive bleibt unverändert, jedoch verfügt sie jetzt über drei kleine Passive. Diese gewähren insgesamt '60% erhöhte globale kritische Trefferchance beim Tragen eines Stabs' und '+16% zu Multiplikator für globale kritische Treffer beim Tragen eines Stabs'.
  • Die bedeutenden Passive 'Feuerläufer', 'Blitzläufer' und 'Frostläufer' gewähren jetzt jeweils 25% erhöhten Schaden ihres entsprechenden Elements (vorher 20%) sowie 5% erhöhte Zaubergeschwindigkeit mit Fertigkeiten ihres entsprechenden Elements.
  • Die bedeutende Passive 'Mentale Schnelligkeit' gewährt jetzt 8% erhöhte Zaubergeschwindigkeit (vorher 6%) und die Passive davor jeweils 4% erhöhte Zaubergeschwindigkeit (vorher 3%).
  • Explosiver Aufprall: Die Passive rechts neben dieser bedeutenden Passive gewährt jetzt auch 'Feuerzauber wandeln 10% des physischen Schadens in Feuerschaden um'.
  • Sturmweber: Die bedeutende Passive gewährt jetzt zusätzlich '10% erhöhte Wirkung von nicht schädlichen Beeinträchtigungen bei Gegnern'. Die kleinen Passive davor gewähren nicht mehr 'erhöhte Unterkühlungswirkung' und 'erhöhte Schockwirkung'. Sie gewähren stattdessen 'Kältezauber wandeln 10% des physischen Schadens in Kälteschaden um' und 'Blitzzauber wandeln 10% des physischen Schadens in Blitzschaden um'.
  • Schneegeschmiedet: Gewährt jetzt '+10% zu Kälte- und Feuerwiderstand'. Die kleine Feuer-Passive gewährt jetzt zudem '+10% zu Multiplikator mit Feuer-Fertigkeiten', während die kleine Kälte-Passive jetzt zudem '20% erhöhte kritische Trefferchance mit Kälte-Fertigkeiten' gewährt.
  • Gewandtheit: Gewährt jetzt auch '+12% zu Multiplikator für kritische Treffer mit Zaubern'. Die zwei Passive davor gewähren jetzt zudem '15% erhöhte kritische Trefferchance von Zaubern'.


Zurück zum Anfang

Balanceanpassungen: Aszendenzklassen

Schwindler (Schatten)

  • 'Flinker Meuchler' gewährt jetzt auch 'Erhaltet jede Sekunde eine Energie- oder Raserei-Ladung während des Kanalisierens'.
  • 'Geistertanz' wurde komplett überarbeitet. Die Passive gewährt jetzt 'Erhaltet jede Sekunde einen Geisterschleier, bis zu einem Maximum von 3', '3% verringerter erlittener Schaden pro Geisterschleier', 'Ihr verliert bei erlittenem Treffer einen Geisterschleier und stellt Energieschild in Höhe von 5% Eures Ausweichwerts wieder her', '+5% Chance auf Ausweichen, während Ihr über Energieschild verfügt' und '10% erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit, während Ihr über Energieschild verfügt'.
  • 'Entfesselungskünstler' gewährt nicht mehr 'Ihr könnt nicht betäubt werden, wenn Ihr kürzlich nicht getroffen wurdet' und '8% verringerter erlittener Schaden, wenn Ihr kürzlich nicht getroffen wurdet'. Die Passive gewährt jetzt '12% erhöhte Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit pro Geisterschleier', 'Ihr könnt nicht betäubt werden, während Ihr über Geisterschleier verfügt' und '20% Chance, Zaubertreffern zu entgehen, wenn Ihr über Energieschild verfügt'.
  • 'Anhaltender Schmerz' gewährt jetzt 20% mehr Schaden über Zeit (vorher 15%).


Inquisitor (Templer)

  • 'Heiligtum' wurde umbenannt und komplett überarbeitet. Die Passive heißt nun 'Heiligen' und gewährt jetzt 'Gegner erleiden durch Euren erzeugten Geweihten Boden 10% erhöhten Schaden', 'Im Stand ist die Fläche um Euch herum Geweihter Boden' und 'Regeneriert 15 Mana pro Sekunde während auf Geweihtem Boden'.
  • 'Pfad des Gottesfürchtigen' wurde ebenfalls überarbeitet und gewährt jetzt '20% erhöhte Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit während auf geweihtem Boden' (vorher 25%), 'Von Euch erzeugter Geweihter Boden gewährt Euch und Euren Verbündeten Immunität gegenüber elementaren Beeinträchtigungen', 'Regeneriert 200 Energieschild pro Sekunde während auf Geweihtem Boden' und 'Von Euch erzeugter Geweihter Boden verbleibt für 4 Sekunden'.


Aszendentin – Schlächter (Adelstochter)

  • Gewährt nicht mehr '20% erhöhter Schaden, während Ihr Leben oder Mana raubt'. Die Passive gewährt nun '30% vergrößerter Wirkungsbereich, wenn Ihr kürzlich getötet habt' (vorher 20%) und '50% verringerte maximale Wiederherstellung pro Lebensraub'.


Zurück zum Anfang

Balanceanpassungen: Gegenstände

  • Verzauberungen (die man u.a. im Labyrinth erhält) verfügen jetzt über einen eigenen Modifikator-Bereich auf Gegenständen. Sie belegen nicht mehr den Bereich für implizite Modifikatoren.
  • Verzauberungen für Sturmexplosion, die zuvor zusätzliche Projektile gewährten, gewähren jetzt stattdessen eine Chance, eine zusätzliche Kugel zu erzeugen. Dies betrifft bestehende Gegenstände.
  • Die impliziten Werte für die Widerstände auf Zweifarbigen Stiefeln wurden auf 8-12% herabgesetzt (vorher 15-20%). Dies betrifft alle drei Basistypen. Bestehende Versionen dieser Gegenstände nehmen mit der Anwendung einer Gesegneten Sphäre die neuen Werte an.
  • Der Modifikatorenwert für erhöhten Kreaturenschaden auf Knochenhelm-Basistypen wurde auf 15-20% herabgesetzt (vorher 30-40%). Bestehende Versionen dieser Gegenstände nehmen mit der Anwendung einer Gesegneten Sphäre die neuen Werte an.
  • Quellen, die Aspekt des Vogels oder Aspekt der Katze gewähren, werden jetzt im Spiel verfolgt, selbst wenn der Gegenstand nicht mehr ausgerüstet ist. Dadurch wird es unmöglich, jeweils von einem Teil der wechselnden Stärkung eines Aspekts zu profitieren.
  • Der Stab-Modifikator, der auf Schöpfer-Stäben vorkommen kann, gewährt jetzt 1 bis (7-8) Blitzschaden pro 10 Intelligenz (vorher 1 bis (6-7)).
  • Es ist nicht mehr möglich, einen einzelnen Gegenstand mit mehr als einem Modifikator dieser Art anzufertigen: "Erleidet X% des physischen Schadens als Feuer-/Kälte-/Blitzschaden". Dasselbe gilt für den Modifikator "X% des physischen Schadens werden in Feuer-/Kälte-/Blitzschaden umgewandelt". Es ist jetzt möglich, Gegenstände mit den verhüllten Modifikatoren anzufertigen, die Schaden umwandeln und einen Teil des Schadens des jeweiligen Elements erhöhen. Dies war zuvor nicht möglich.
  • Man kann nun nicht mehr die drei verschiedenen verhüllten Mana-Modifikatoren auf dem gleichen Ring oder Amulett anfertigen. Wird einer dieser Modifikatoren angefertigt, so werden die anderen beiden für den gleichen Gegenstand ausgeschlossen.
  • Man kann nun nicht mehr mehrere verschiedene qualitätssteigernde Modifikatoren auf einem Gegenstand anfertigen. Wird einer dieser Modifikatoren angefertigt, so werden die anderen qualitätssteigernden Anfertigungsoptionen für den gleichen Gegenstand ausgeschlossen.
  • Die Fertigkeit 'Feuerexplosion' (die durch die Essenz der Hysterie gewährt wird) kann jetzt bis zu 40 Ziele gleichzeitig treffen (vorher 20). Die Effektivität zusätzlichen Schadens beträgt jetzt 130%.
  • Skarabäen der Kartographie gewähren jetzt 20/35/50% mehr Chance, Karten zu finden (vorher 30/60/100%).
  • Skarabäen des Sulfits gewähren dem Kartenbesitzer jetzt 20/40/60% mehr Sulfit (vorher 50/100/150%).
  • Skarabäen der Weissagung gewähren jetzt 50/100/150% mehr Chance, Weissagungskarten zu finden (vorher 100/200/300%).
  • Die Beschreibung der Verzauberung für die Fertigkeit 'Tektonischer Schlag' und die damit verbundene Chance auf einen aufgeladenen Schlag der Fertigkeit wurde verbessert.
  • Es wurden einige Verderbtheitsmodifikatoren hinzugefügt, die die Aurawirkung der neuen Aura-Fertigkeiten erhöhen.


Zurück zum Anfang

Balanceanpassungen: Einzigartige Gegenstände

  • Der Umhang des Tawm'r Isley kann wieder im Spiel erbeutet werden. Wir verraten euch aber nicht, wie!
  • Die durch den Gegenstand 'Blut der Verderbtheit' gewährte Fertigkeit 'Elementvöllerei' gewährt nun Immunität gegenüber Flüchen, während sie aktiv ist.
  • Die durch den Gegenstand 'Todesschwur' gewährte Fertigkeit 'Todesaura' verursacht jetzt 25% mehr Schaden pro Sekunde.
  • Die durch den Gegenstand 'Das flüsternde Eis' gewährte Fertigkeit 'Eissturm' hat jetzt eine Zauberzeit von 0,75 Sekunden und 6% Chance auf einen kritischen Treffer.
  • Die durch den Gegenstand 'Die kräuselnden Gedanken' gewährte Fertigkeit 'Sturmwelle' hat nun eine Effektivität zusätzlichen Schadens von 100% und eine Abklingzeit von 0,5 Sekunden.
  • Die durch die Gegenstände 'Stimme des Sturms' und 'Chor des Sturms' gewährte Fertigkeit 'Schleuderblitz' hat nun eine Effektivität zusätzlichen Schadens von 150%.
  • Die Varianten für kritische Treffer des Gegenstands 'Auls Aufstand' gewähren nun: 'Treffer gegen Gegner im Umkreis haben 50% erhöhte kritische Trefferchance' (zuvor: 'Gegner im Umkreis haben zusätzlich 2% Chance, einen kritischen Treffer zu erleiden'). Sämtliche Versionen des Gegenstands sind von dieser Änderung betroffen.
  • Neue Varianten des Gegenstands 'Auls Aufstand' können nun Modifikatoren annehmen, bei denen die neuen Aura-Fertigkeiten kein Mana reservieren.
  • Der Gegenstand 'Königsmacher' hat nun: 'Verbündete im Umkreis haben +50% zu Multiplikator für kritische Treffer', 'Verbündete im Umkreis haben Verstärken' und '250-285% erhöhter physischer Schaden'. Bereits existierende Versionen des Gegenstands sind von dieser Änderung nicht betroffen.
  • Der Gegenstand 'Grabesfaust' gewährt nicht mehr 6-10% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit. Bereits existierende Versionen des Gegenstands verlieren diesen Modifikator, falls man eine Göttliche Sphäre verwendet. Ach! Ihr traut euch sowieso nicht.
  • Der Gegenstand 'Sagenumwoben' setzt die maximalen Widerstände jetzt maximal auf einen Wert von 78% (vorher 80%). Bestehende Versionen der Gegenstände können mit der Anwendung einer Göttlichen Sphäre die neuen Werte annehmen.
  • Neue Versionen des Gegenstands 'Auge des Wächters' können erbeutet werden, bei denen die Modifikatoren mit den neuen Aura-Fertigkeiten interagieren.
  • Der Gegenstand 'Ausbreitende Fäulnis' lässt Gegner, die durch die Fertigkeit 'Pesthauch' gelähmte wurden, nicht mehr erhöhten Chaosschaden erleiden. Stattdessen wendet 'Pesthauch' bei Gegnern die Schwächung Verkümmerung an, für jeweils 2 Sekunden pro Exemplar des einzigartigen Juwels 'Ausbreitende Fäulnis'.
  • Der Gegenstand 'Stift des Poeten' löst nur noch einen eingefassten Zauber mit der Waffe aus, mit der der Angriff durchgeführt wird. Zuvor wurden die Zauber mit jedem Angriff ausgelöst, unabhängig davon, mit welcher Waffe man angriff.
  • Die Beschreibung des Gegenstands 'Der ewig währende Apfel', bei der eine Widerstands-Ladung entfernt wird, sobald man die maximale Anzahl an Ladungen erreicht, wurde umgeschrieben.
  • Die Beschreibung des Gegenstands 'Seelenleine' wurde aktualisiert, um den neuen Raubmechaniken zu entsprechen. Die Funktionsweise des Gegenstands ändert sich in keiner Weise.
  • Der Gegenstand 'Aschetrunk' gewährt nun einen speziellen visuellen Effekt vom Entzünden während der Fläschchenwirkung.


Zurück zum Anfang

Änderungen an der Welt

  • Lilly Roths Gemmen werden jetzt nach Fertigkeitengemmen und Unterstützungsgemmen sortiert. Zudem verkauft sie nun auch 'Unterstützung: Zusätzlicher Chaosschaden' und 'Minenzündung'.
  • Helena folgt euch nicht mehr in das Labyrinth des Herrschers, um die Anfertigungsrezepte zu studieren, da sie Izaros Prüfungen noch nicht bestanden hat. Ihr werdet das Wissen selbst mit ihr teilen müssen.
  • Die freischaltbaren Rezepte der Prophezeiungen, die im Zusammenhang mit den Mitgliedern des bleichen Gerichts stehen, können nun bis zu 6 Mal benutzt werden. Dies gilt auch für das Rezept bei der Begegnung mit dem bleichen Rat.


Zurück zum Anfang

Änderungen an Monstern

  • Bosse, die zuvor 60% oder 80% weniger Wirkung von Flüchen auf sich selbst hatten, haben nun entsprechend 33% oder 66% weniger Wirkung von Flüchen auf sich selbst. Dazu zählen Kartenbosse, Architekten in Inkursionen, Betrayal-Ziele, Riss-Fürsten, der Schöpfer, der Älteste und weitere.
  • Blut-Stammesführer als Schemen haben nun eine Abklingzeit auf ihr ladungsgenerierendes Gebrüll.
  • Durch Budgetkürzungen bei den Templern (und Bedenken hinsichtlich der Performance (aber vor allem steuerlicher Verantwortung)) mussten die meisten Schwarzgardist-Feldjäger im Gebiet 'Der Aufstieg' ihre Umhänge zurückgeben.


Zurück zum Anfang

Änderungen an den Meistern

  • Jun Ortoi ist jetzt eine Meisterin. Sie verkauft jetzt auch eigene Versteck-Dekorationen.
  • Ihr könnt Juns Dekorationsstufe erhöhen, indem ihr Syndikatsmitglieder besiegt, die über einen Rang verfügen.
  • Juns Atlas-Bonusziele erscheinen ab jetzt auf dem Atlas.
  • Die Karten, die Zana verkauft, sind jetzt nach Kartenlevel sortiert.


Zurück zum Anfang

Änderungen an Betrayal

  • Gebiete, in denen man auf Jun trifft, werden in den meisten Fällen drei verschiedene Begegnungen mit dem Unsterblichen Syndikat enthalten.
  • Die Begegnung mit dem Drahtzieher des Syndikats wurde vereinfacht und sollte nun klarer sein:
  • Die Säulen des Drahtziehers brauchen jetzt länger, bis sie aktiv werden.
  • Die instabilen Skelette des Drahtziehers spawnen nicht mehr in Friedhofsbereichen, in denen ein grünes Feuer aktiv ist.
  • Es wurde der Radius erhöht, bei dem die instabilen Skelette des Drahtziehers explodieren, wodurch es einfacher ist, sie auszulösen.
  • Das Verhalten des Drahtziehers in und um die aktiven Feuerflächen beim Friedhof wurde verbessert. Der Drahtzieher sollte nicht mehr in Ecken feststecken bleiben.
  • Haku in der Division 'Forschung' gewährt jetzt Gegenstände, deren Qualität 20% übersteigen kann, bis zu 30% auf Rang 3.
  • Hakus Truhen in der Division 'Transport' werfen jetzt mehr und bessere Gegenstände ab.
  • Aisling in der Division 'Intervention' gewährt jetzt Schmuck mit zwei verhüllten Modifikatoren.
  • Es, das entkam in der Division 'Befestigung' gewährt jetzt mehr seltene Abgrund-Juwelen und immer eine Styx-Schlinge auf Rang 3.
  • Es, das entkam in der Division 'Transport' gewährt jetzt deutlich mehr Riss-Splitter.
  • Janus in der Division 'Transport' gewährt jetzt deutlich mehr qualitätssteigernde Währungsgegenstände.
  • Janus in der Division 'Forschung' gewährt jetzt mehr Perandus-Münzen.
  • Janus in der Division 'Befestigung' gewährt jetzt mehr Währungssplitter.
  • Vorici in der Division 'Transport' gewährt jetzt mehr Gemmen mit Qualität, auf Rang 3 auch Gemmen mit einer Qualität von 21%-23%.
  • Vorici in der Division 'Befestigung' gewährt jetzt mehr Währungsgegenstände, mit denen Fassungen verändert werden können.
  • Vagans Truhen gewähren jetzt in allen Divisionen mehr und bessere Gegenstände.
  • Verhüllte Gegenstände werden nun bei Begegnungen mit dem Unsterblichen Syndikat häufiger erbeutet.
  • Einige verhüllte Modifikatoren haben nun weniger Level. Kleinere Level tragen jetzt zur Enthüllung eines höheren Modifikators mehr bei. Durchschnittlich wird es aber länger dauern, um den höchsten Level freizuschalten.
  • Der verhüllte Modifikator "Schaden (Chaosschaden ausgenommen) als extra Chaosschaden" von Es, das entkam wurde in vier Versionen aufgeteilt und die Werte wurden angepasst. Die Versionen sind "Physischer Schaden als extra Chaosschaden", "Blitzschaden als extra Chaosschaden", "Kälteschaden als extra Chaosschaden" und "Feuerschaden als extra Chaosschaden". Diese mächtigen Modifikatoren sind jetzt auf vielen hochstufigen Waffen und Schilden verfügbar.
  • Der Modifikator "+1 zu maximaler Anzahl beschworener Totems" wurde verschoben und ist jetzt ein Modifikator auf Schöpfer-Gegenständen, der auf Schilden auftauchen kann.
  • Die Kosten für das Anfertigen verhüllter Gegenstände im eigenen Versteck wurden angepasst.


Zurück zum Anfang

Änderungen am Sulfit und an der Azuritmine

  • Die Wahrscheinlichkeit, Fossilien in Tiefen bis zum Tiefenlevel 58 zu finden, ist jetzt geringer. Kämpft euch tiefer in die Mine vor, um häufiger Fossilien zu entdecken.
  • Gebiete, die Voltaxisches Sulfit enthalten, haben jetzt mit großer Wahrscheinlichkeit 3 Adern. Dies gilt nicht für Gebiete, die viele weitere Umgebungsmerkmale enthalten, wie zum Beispiel Schreine oder Essenzen.


Zurück zum Anfang

Änderungen an Prophezeiungen

  • Es wurde eine Prophezeiung hinzugefügt, die in einem Gebiet Begegnungen mit dem Unsterblichen Syndikat garantiert.


Zurück zum Anfang

Änderungen an Karten

  • Die Karten im Atlas der Welten wurden neu angeordnet. Die meisten Karten verfügen jetzt über einen anderen Kartenlevel und einen anderen Standort.
  • Atlas-Bonusziele erscheinen jetzt mit einer Chance von 20% auf dem Atlas (vorher 16.6%).
  • Es wurde das Layout und das Aussehen der Caldera-Karte überarbeitet und neue Minibosse hinzugefügt.
  • Verstecke können nicht mehr in Gebieten spawnen, in denen die Prophezeiung 'Ungeheuerlicher Schatz' ausgelöst wurde.
  • Die Boni in Gebieten, die durch aufgewertete Riss-Steine aktiv waren (vom Bonus durch Es, das entkam in der Division Forschung), wurden verringert. Der Erfahrungsmodifikator von Tuls, Eshs und Xophs aufgewerteten Riss-Steinen wurde für sämtliche Level auf 100% reduziert (vorher profitierte man von einem progressiven Wachstum pro Level auf bis zu 250%). Der Erfahrungsmodifikator von Uul-Netols aufgewerteten Riss-Steinen wurde für sämtliche Level auf 150% reduziert (vorher 300%) und der von Chayulas aufgewerteten Riss-Steinen auf 200% (vorher 350%).
  • Die Monstergruppengröße für diese aufgewerteten Riss-Steine wurde auf 20/40/60% reduziert (vorher 35/70/100%).
  • Die Monsterstufe aller reinen Riss-Steine wurde um 1 Stufe reduziert. Die Gebietsstufe von Chayulas geladenen und angereicherten Riss-Steinen wurde ebenfalls um eine Stufe reduziert.
  • Es wurden mehrere Großmeister aus der einzigartigen Karte 'Halle der Großmeister' aktualisiert.


Zurück zum Anfang

Zanas Liga-Modifikatoren während 3.6.0

Zanas Modifikatoren im Kartenapparat werden jetzt durch das Abschließen der Atlas-Questreihe freigeschaltet. Dies sind die verfügbaren Liga-Modifikatoren während 3.6.0.

  • Dem Mutigen gehört die Welt (3 Chaossphären): Einer der Modifikatoren wird zufällig angewendet. Dazu zählen auch Modifikatoren, die noch nicht freigeschaltet wurden.
  • Alternative Karte desselben Levels (1 Chaossphäre): Erfordert eine seltene Karte. Öffnet eine seltene Karte desselben Levels, die nicht der Karte entspricht, die in den Apparat gelegt wurde.
  • Verformte Karte des Levels 1-5 (2 Chaossphären): Erfordert eine seltene Karte. Öffnet eine seltene Version dieser Karte, die 5 Level höher ist, und zufällige Modifikatoren annimmt.
  • Verformte Karte des Levels 1-10 (6 Chaossphären): Erfordert eine seltene Karte. Öffnet eine seltene Version dieser Karte, die 5 Level höher ist, zufällige Modifikatoren annimmt und verderbt sein kann.
  • Ältesten-Karte des Levels 1-15 (15 Chaossphären): Erfordert eine seltene Karte. Öffnet eine Version dieser Karte als Karte des Levels 16, die zufällige Modifikatoren annimmt und verderbt sein kann.
  • Nemesis (2 Chaossphären): Seltene Monster haben alle einen Nemesis-Modifikator, Gebiet enthält zusätzliche seltene Monster.
  • Bloodlines (2 Chaossphären): Magische Monstergruppen haben alle einen Blutlinien-Modifikator, Gebiet enthält zusätzliche magische Monster.
  • Ambush (3 Chaossphären): Gebiet enthält 3 extra Tresore.
  • Essence (3 Chaossphären): Gebiet kann Essenzen enthalten, Gebiet enthält 3 zusätzliche Essenzen.
  • Breach (4 Chaossphären): Gebiet kann Risse enthalten, Gebiet enthält 2 zusätzliche Risse.
  • Harbinger (4 Chaossphären): Gebiet kann geheimnisvolle Vorboten enthalten, Gebiet enthält 2 zusätzliche Vorboten.
  • Beyond (4 Chaossphären): Das Töten von dicht beieinanderstehenden Gegnern kann Monster aus dem Jenseits hervorlocken.


Zurück zum Anfang

Verbesserungen am User-Interface

  • Die Modifikatorenlevel, die man sich über die Option 'Modifikator-Beschreibungen' anzeigen lassen kann, zeigen jetzt den korrekten Level an, den der Gegenstandstyp annehmen kann. In anderen Worten bedeutet das, dass ein Ring mit dem höchsten Lebenswert diesen jetzt als Level 1 kennzeichnet, obwohl derselbe Modifikatorenlevel auf einem anderen Gegenstandstyp einem anderen Level entspricht (auf einer Körperrüstung zum Beispiel den Level 5).
  • Die Werkbank zeigt jetzt sämtliche Modifikatoren an. Modifikatoren, die ihr noch nicht freigeschaltet habt, sind ausgegraut.
  • Die Truhe und Gildentruhe haben jetzt ein Icon auf der Minikarte.
  • Man kann sich nun zu Gruppenmitgliedern teleportieren, die sich am Vorplatz des Anwärters befinden. Man erhält nun eine Fehlermeldung, wenn man versucht, sich zu einem Gruppenmitglied zu teleportieren, welches sich bereits so lange im Labyrinth aufhält, dass die Instanz zum Vorplatz des Anwärters bereits geschlossen wurde.
  • Dem Pop-up der Dekorationsstufe von Meistern wurden mehr Informationen hinzugefügt.
  • Mit Gegenstandsfiltern lassen sich nun Schöpfer- und Ältesten-Gegenstände ausblenden. Seid ihr sicher, dass ihr das wollt?


Zurück zum Anfang

Questbelohnungen

  • Der Templer kann jetzt 'Reinigende Flamme' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Der Gegner am Tor' abgeschlossen wurde.
  • Der Templer, die Hexe und die Adelstochter können jetzt 'Sturmexplosion' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Der Ruf der Sirene' abgeschlossen wurde.
  • Der Templer kann jetzt 'Welle der Verurteilung' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Eindringlinge in Schwarz' abgeschlossen wurde.
  • Die Hexe und der Schatten können jetzt 'Boshaftigkeit' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Der Liebe verfallen' abgeschlossen wurde.
  • Die Hexe, die Adelstochter und der Schatten können jetzt 'Verdammung' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Der Liebe verfallen' abgeschlossen wurde.
  • Der Templer kann jetzt 'Fanatismus' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Der Liebe verfallen' abgeschlossen wurde.
  • Die Hexe, die Adelstochter und der Schatten können jetzt 'Seelenriss' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Die rechte Hand abtrennen' abgeschlossen wurde.
  • Die Adelstochter und der Templer können jetzt 'Göttlicher Zorn' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Die rechte Hand abtrennen' abgeschlossen wurde.
  • Die Hexe, die Adelstochter, der Schatten und der Templer können jetzt 'Unterstützung: Energieraub' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Paarungen des Schicksals' abgeschlossen wurde.
  • Die Hexe, die Adelstochter, der Schatten und der Templer können jetzt 'Unterstützung: Intensivieren' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Paarungen des Schicksals' abgeschlossen wurde.
  • Die Hexe, die Adelstochter, der Schatten und der Templer können jetzt 'Unterstützung: Entfesseln' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Der ewige Albtraum' abgeschlossen wurde.
  • Man kann jetzt 'Unterstützung: Fallenverbund' als Belohnung wählen, nachdem die Quest 'Der ewige Albtraum' abgeschlossen wurde.
  • Siosa bietet jetzt viele neue Gemmen an, die man von ihm kaufen kann, nachdem die Quest 'Paarungen des Schicksals' abgeschlossen wurde.


Zurück zum Anfang

Änderungen am PvP

  • Der Schaden von Zaubern, die durch 'Unterstützung: Zaubern bei kritischem Treffer' und 'Unterstützung: Zaubern bei Nahkampftötung' ausgelöst werden, basiert nun auf der Angriffsgeschwindigkeit des Charakters.
  • Durch 'Unterstützung: Fallenverbund' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 20% weniger Schaden gegen Spieler (vorher 15% weniger).
  • Durch 'Unterstützung: Mehrfachfallen' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 20% weniger Schaden gegen Spieler (vorher 15% weniger).
  • Durch 'Unterstützung: Verkettung' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 30% weniger Schaden gegen Spieler (vorher kein Abzug).
  • Durch 'Unterstützung: Kleinere Projektilaufteilung' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 15% weniger Schaden gegen Spieler (vorher kein Abzug).
  • Durch 'Unterstützung: Größere Projektilaufteilung' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 25% weniger Schaden gegen Spieler (vorher 15% weniger).
  • Durch 'Unterstützung: Zauberkaskade' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 20% weniger Schaden gegen Spieler (vorher kein Abzug).
  • Durch 'Unterstützung: Projektilsalve' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 10% weniger Schaden gegen Spieler (vorher kein Abzug).
  • Die Fertigkeit 'Kugelblitz' verursacht nun 25% weniger Schaden gegen Spieler (vorher kein Abzug).
  • Die Fertigkeit 'Magmakugel' verursacht nun 30% weniger Schaden gegen Spieler (vorher kein Abzug).
  • Die Fertigkeit 'Geweihter Pfad' verursacht nun 30% weniger Schaden gegen Spieler (vorher kein Abzug).
  • Die Fertigkeit 'Ätzender Pfeil' verursacht nun 30% weniger Schaden gegen Spieler (vorher kein Abzug).
  • Die neue Fertigkeit 'Verdammung' hat jetzt einen T-Override von 0.5 Sekunden, der auf die Schaden-über-Zeit-Komponente angewendet wird.
  • Die neue Fertigkeit 'Seelenriss' hat jetzt einen T-Override von 0.4 Sekunden auf Angriffe, der auf die Schaden-über-Zeit-Komponente angewendet wird.


Zurück zum Anfang

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Charaktere, die 'Zerschmettern' mit zwei Waffen benutzten, nur die Haupthand-Animation ausführten, wenn sie eine Stichwaffe in ihrer Haupthand hielten. Hierbei handelte es sich um einen rein visuellen Fehler.
  • Es wurden mehrere Fehler behoben, die dazu führten, dass Befestigungen des Unsterblichen Syndikats an unerreichbaren Standorten erschienen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es so aussah, als ob der 'Altehrwürdige Kriegshäuptling' nur mit einer einzigen Hand angriff, obwohl sich die Hände in Wirklichkeit abwechselten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Tukohama, Herold des Krieges Schaden an den Befestigungstoren des Unsterblichen Syndikats verursachte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es so aussah, als ob angrenzende Räume in der Azuritmine über eine Werkbank verfügten. Vielleicht sollte man nicht so viel Sulfit schnüffeln.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es möglich war, Catarina in derselben Begegnung mehrmals zu töten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man bei der Begegnung mit Wölfen in Gefrorenen Hohlräumen in der Azuritmine Fackeln erhalten konnte, obwohl dies nicht vorgesehen war.
  • Die Größe des kosmetischen Effekts 'Göttliches Sühnendes Feuer' wurde angepasst. Der Effekt ließ den Eindruck entstehen, dass man damit eine größere Fläche abdecken konnte als mit der normalen Fertigkeit. Hierbei handelte es sich um einen rein visuellen Fehler.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Chance, sämtlichen Schaden zu vermeiden, auf Basis jedes Schadenstyps ausgewürfelt wurde, statt dass sämtliche Schadenstypen auf einmal ausgewürfelt wurden. Dies resultierte in einem seltsamen Verhalten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass 'Zerschmetternder Stahl' immer nur die Haupthandwaffe benutzte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man eine Fehlermeldung erhielt, die besagte, dass ein Teil einer Herausforderung fehlschlug, kurz nachdem man diesen erfolgreich abschloss.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Charakter zwei Stapel der greifenden Ranken erhielt, wenn man ein Monster mit dem entsprechenden Nemesis-Modifikator zum ersten Mal traf.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Avarius/Innocence vor einer Phase mit Kreaturen unverwundbar werden oder steckenbleiben konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem manche Monster (Essenz-Monster ausgenommen) für Zanas Missionen angerechnet wurden, bei denen man Essenz-Monster töten muss.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Zana aus der Stadt im Epilog verschwand, sodass man die Errungenschaft 'Ganz Ohr' nicht abschließen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem eine verringerte Fluchwirkung dazu führen konnte, dass Projektile Monster nicht durchbohrten, wenn diese mit 'Projektilempfindlichkeit' verflucht waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Charaktere Feuerschaden von brennendem Boden erlitten, obwohl sie die Pantheon-Kraft 'Seele von Abberath' zugewiesen hatten. Dieser Fehler trat auf, wenn der Charakter von einer beliebigen Erhöhung der Aurawirkung betroffen war.
  • Es wurde ein Fehler mit Aspekten behoben (wie zum Beispiel 'Aspekt des Vogels'), bei dem diese auch dann aktiv blieben, wenn man die Körperrüstung durch Gruthkuls Pelz tauschte, der alle Zauber außer Kraft setzt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich die Schaltfläche 'Lautstärkeregler zurücksetzen' nicht auf die Chat-Lautstärke auswirkte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Spieler die Zitadelle des Schöpfers eines Gruppenmitglieds betreten und abschließen konnte, ohne dass die Zitadelle vom Atlas dieses Spielers entfernt wurde.
  • Es wurden einige Fehler behoben, die im Zusammenhang mit der großen Version des Kartenapparats in Verstecken auftraten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Jorgin auch dann noch Unheilige Relikte beschwörte, nachdem er besiegt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem 'Eisspeer' nach dem Treffen eines Gegners immer die ursprüngliche Form annahm, wenn der Wirkende den einzigartigen Ring 'Schlangengrube' trug.
  • Es wurden mehrere Fehler behoben, bei denen sich Quellen, die sich auf die Dauer-Modifikatoren von Kreaturen auswirken, sich auch auf beschwörte Phantasmen auswirkten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spielclient für kurze Zeit einfrieren konnte, wenn man das Chat-Fenster öffnete oder schloss.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Zaubertotems die Klingenwirbel-Stapel des Charakters übernahmen, statt eigene Stapel zu aufzubauen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Monster keine Zauberanimation ausführten, wenn sie die Fertigkeit 'Entladung' benutzten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der verhüllte Modifikator, der bei Tötung 'Arkane Woge' gewährt und für Zweihandwaffen vorgesehen ist, auf Einhandwaffen enthüllt werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Tod in der Menagerie nicht korrekt mit Erfahrungsabzug bestraft und nicht zur Gesamtzahl der Tode gezählt wurde.


Hoffentlich macht euch Path of Exile: Synthesis eine Menge Spaß. Vielen Dank für eure großartige Unterstützung!


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und PoE-Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:
Geschrieben von Gast am 06.03.2019 um 23:12

Moin,
für Melle Chars gibt es auch einen Nerf man kan nur noch max 10% leben leechen.

cu

Geschrieben von Gast am 06.03.2019 um 20:03

Kann mir bitte wer helfen. Wo bitte kann ich das Spiel part of exile für ps4 herunterladen. Lg Sepp
sepplingl@gmx.de



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Path of Exiles and Grinding Gear Games are trademarks or registered trademarks of Grinding Gear Games in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum